Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » UltraLite .NET 2.0 API-Referenz » ULCommand-Klasse » ExecuteResultSet-Methoden

 

ExecuteResultSet()-Methode

UL-Erw.: Führt eine SQL SELECT-Anweisung aus und gibt die Ergebnismenge als ULResultSet zurück.

Syntax
Visual Basic
Public Function ExecuteResultSet() As ULResultSet
C#
public ULResultSet ExecuteResultSet();
Rückgabewert

Die Ergebnismenge als ULResultSet-Objekt

Bemerkungen

Die Anweisung ist das aktuelle ULCommand-Objekt, erforderlichenfalls mit ULCommand.CommandText- und beliebigen ULCommand.Parameters-Eigenschaften. Das ULResultSet-Objekt ist eine bearbeitbare Ergebnismenge, für die Sie positionsbasierte Aktualisierungen und Löschungen durchführen können. Verwenden Sie für vollständig bearbeitbare Ergebnismengen ULCommand.ExecuteTable() oder ein ULDataAdapter-Objekt.

Wenn ULCommand.CommandType den Wert System.Data.CommandType.TableDirect hat, führt ExecuteReader eine ULCommand.ExecuteTable()-Funktion aus und gibt ein ULTable-Downcast als ein ULResultSet-Objekt zurück.

ULCommand.ExecuteResultSet unterstützt positionierte Aktualisierungen und Löschungen mit Dynamic SQL.

Beispiel
cmd.CommandText = "SELECT id, season, price FROM OurProducts";
ULResultSet rs = cmd.ExecuteResultSet();
while( rs.Read() ) {
    string season = rs.GetString( 1 );
    double price = rs.GetDouble( 2 );
    if( season.Equals( "summer" ) && price < 100.0 ) {
        rs.SetDouble( 2, price * .5 );
        rs.Update();
    }
    if( season.Equals( "discontinued" ) ) {
        rs.Delete();
    }
}
rs.Close();
Siehe auch