Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » UltraLite .NET 2.0 API-Referenz » ULConnection-Klasse

 

ULConnection-Mitglieder

Öffentliche Konstruktoren
Mitgliedsname Beschreibung

ULConnection-Konstruktoren

Initialisiert eine neue Instanz der ULConnection-Klasse.

Öffentliche Felder
Mitgliedsname Beschreibung

INVALID_DATABASE_ID-Feld

UL-Erw.: Eine Datenbank-ID-Konstante, die darauf hinweist, dass ULConnection.DatabaseID nicht angegeben wurde. Dieses Feld ist konstant und schreibgeschützt.

Öffentliche Eigenschaften
Mitgliedsname Beschreibung

ConnectionString-Eigenschaft

Legt die Parameter zum Öffnen einer Verbindung zu einer UltraLite.NET-Datenbank fest. Die Verbindungszeichenfolge kann mit einem ULConnectionParms-Objekt bereitgestellt werden.

ConnectionTimeout-Eigenschaft

Diese Funktion wird von UltraLite.NET nicht unterstützt.

DataSource-Eigenschaft

Diese Funktion wird von UltraLite.NET nicht unterstützt.

Database-Eigenschaft

Gibt den Namen der Datenbank zurück, für die die Verbindung geöffnet wird.

DatabaseID-Eigenschaft

UL-Erw.: Legt den Datenbank-ID-Wert fest, der für global autoincrement-Spalten verwendet wird.

DatabaseManager-Eigenschaft

UL-Erw.: Bietet Zugriff auf das ULDatabaseManager-Objekt.

GlobalAutoIncrementUsage-Eigenschaft

UL-Erw.: Gibt den Prozentsatz noch verfügbarer Werte für global autoincrement an.

LastIdentity-Eigenschaft

UL-Erw.: Gibt den zuletzt verwendeten Identity-Wert zurück.

Schema-Eigenschaft

UL-Erw.: Stellt Zugriff auf das Schema der aktuellen Datenbank bereit, die dieser Verbindung zugeordnet ist.

ServerVersion-Eigenschaft

Diese Funktion wird von UltraLite.NET nicht unterstützt.

State-Eigenschaft

Gibt den aktuellen Status der Verbindung zurück.

SyncParms-Eigenschaft

UL-Erw.: Gibt die Synchronisationseinstellungen für diese Verbindung an.

SyncResult-Eigenschaft

UL-Erw.: Gibt die Ergebnisse der letzten Synchronisation für diese Verbindung zurück.

Öffentliche Methoden
Mitgliedsname Beschreibung

BeginTransaction-Methoden

Startet eine Datenbanktransaktion

CancelGetNotification-Methode

Bricht ausstehende getNotification-Aufrufe in allen Warteschlangen ab, die mit dem angegebenen Namen übereinstimmen.

ChangeDatabase-Methode

Ändert die aktuelle Datenbank für eine offene ULConnection

ChangeEncryptionKey-Methode

UL-Erw.: Ändert den Chiffrierschlüssel der Datenbank zum angegebenen neuen Schlüssel.

ChangePassword-Methode

Ändert das Kennwort für den Benutzer, der in der Verbindungszeichenfolge für das bereitgestellte neue Kennwort angegeben ist.

Close-Methode

Schließt die Datenbankverbindung

CountUploadRows-Methoden

UL-Erw.: Gibt die Anzahl der Zeilen zurück, die gesendet werden müssen, wenn die nächste Synchronisation ausgeführt wird.

CreateCommand-Methode

Erstellt und initialisiert ein ULCommand-Objekt, das seiner Verbindung und seiner aktuellen Transaktion zugeordnet ist. Sie können die Eigenschaften des ULCommand-Objekts benutzen, um sein Verhalten zu steuern.

CreateNotificationQueue-Methode

Ereigniswarteschlange erstellen.

DeclareEvent-Method

Benanntes Ereignis deklarieren.

DestroyNotificationQueue-Methode

Ereigniswarteschlange vernichten.

[external link] EnlistTransaction (geerbt von DbConnection)

Tritt in die angegebene Transaktion ein.

ExecuteNextSQLPassthroughScript-Methode

Führt das nächste ausstehende SQL-Passthrough-Skript aus.

ExecuteSQLPassthroughScripts-Methode

Führt alle ausstehenden SQL-Passthrough-Skripten aus.

ExecuteTable-Methoden

UL-Erw.: Ruft in einem ULTable-Objekt eine Datenbanktabelle zur direkten Bearbeitung ab. Die Tabelle wird mit dem Primärschlüssel der Tabelle geöffnet (sortiert).

GetLastDownloadTime-Methode

UL-Erw.: Gibt die Uhrzeit des letzten Downloads der angegebenen Publikation zurück.

GetNewUUID-Methode

UL-Erw.: Generiert eine neue UUID (System.Guid).

GetNotification-Methode

Gibt den Ereignisnamen oder Null zurück. Blockiert bis eine Benachrichtigung eintrifft oder ein Zeitablauf eintritt.

GetNotificationParameter-Methode

Ruft den Namen eines Parameters für ein gerade mit GetNotification() gelesenes Ereignis ab.

GetSQLPassthroughScriptCount-Methode

Ruft die Anzahl von ausstehenden SQL-Passthrough-Skripten ab.

GetSchema-Methode

Gibt Schemainformationen für die Datenquelle von diesem [external link] DbConnection-Objekt zurück

GrantConnectTo-Methode

UL-Erw.: Erteilt einer Benutzer-ID mit einem bestimmten Kennwort die Zugriffsberechtigung für eine UltraLite-Datenbank.

Open-Methode

Öffnet eine Verbindung mit einer Datenbank unter Verwendung der vorher definierten Verbindungszeichenfolge

RegisterForEvent-Methode

Registriert eine Warteschlange, um Ereignisse aus einem Objekt zu beziehen.

ResetLastDownloadTime-Methode

UL-Erw.: Setzt den Zeitpunkt des letzten Downloads zurück.

RevokeConnectFrom-Methode

UL-Erw.: Entzieht der angegebenen Benutzer-ID die Zugriffsberechtigung auf eine UltraLite-Datenbank.

RollbackPartialDownload-Methode

UL-Erw.: Setzt noch nicht festgeschriebene Änderungen aus einem Teil-Download in der Datenbank zurück.

SendNotification-Methode

Sendet eine Benachrichtigung an passende Warteschlangen. Gibt die Anzahl passender Warteschlangen zurück.

StartSynchronizationDelete-Methode

UL-Erw.: Markiert alle nachfolgenden Löschungen, die von dieser Verbindung für die Synchronisation vorgenommen wurden.

StopSynchronizationDelete-Methode

UL-Erw.: Verhindert, dass Löschvorgänge synchronisiert werden.

Synchronize-Methoden

UL-Erw.: Synchronisiert die Datenbank mit dem aktuellen ULConnection.SyncParms-Objekt.

TriggerEvent-Methode

Löst ein Ereignis aus. Gibt die Anzahl der gesendeten Benachrichtigungen zurück.

ValidateDatabase-Methode

Führt die Validierung der aktuellen Datenbank durch.

Öffentliche Ereignisse
Mitgliedsname Beschreibung

InfoMessage-Ereignis

Tritt ein, wenn UltraLite.NET eine Warnung oder eine Informationsnachricht auf dieser Verbindung absetzt

StateChange-Ereignis

Tritt ein, wenn sich der Status dieser Verbindung ändert

Siehe auch