Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank konfigurieren » Benutzer-IDs und Berechtigungen verwalten » Datenbankberechtigungen

 

Überblick über Datenbankberechtigungen

In SQL Anywhere können Datenbankberechtigungen als Berechtigungen auf der Datenbankebene angesehen werden. Als solche sind sie nicht notwendigerweise einem Objekt in der Datenbank zugeordnet (im Gegensatz zum Benutzer). Ein Benutzer mit BACKUP-Datenbankberechtigung kann beispielsweise die Datenbank sichern. Datenbankberechtigungen können auch Datenbankobjekt-Berechtigungen einbeziehen. Ein Benutzer mit PROFILE-Datenbankberechtigung kann beispielsweise Anwendungsprofilerstellungs- und Datenbankprotokollierungsaufgaben durchführen, was die Verwendung von Systemtabellen und Systemprozeduren beinhaltet, die anderen Benutzern nicht zur Verfügung stehen (außer Benutzern mit DBA-Berechtigung).


BACKUP-Berechtigung
DBA-Berechtigung
PROFILE-Datenbankberechtigung
READCLIENTFILE-Datenbankberechtigung
READFILE-Datenbankberechtigung
REMOTE DBA-Berechtigung
RESOURCE-Datenbankberechtigung
VALIDATE-Berechtigung
WRITECLIENTFILE-Datenbankberechtigung