Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank verwalten » SQL Anywhere - Grafische Administrationstools » Interactive SQL verwenden

 

Mehrere SQL-Anweisungen ausführen

Sie können mehrere SQL-Anweisungen von Interactive SQL aus ausführen, sofern jede Anweisung mit einem Befehlstrennzeichen endet. Das Befehlstrennzeichen wird mit der Option command_delimiter gesetzt und ist standardmäßig ein Semikolon (;). Eine Alternative zur Verwendung des Semikolons ist die Eingabe des Trennzeichens go alleinstehend in einer Zeile und am Anfang dieser Zeile. Siehe command_delimiter-Option [Interactive SQL].

Tipp

Wenn Sie nur einen bestimmten Teil des Textes im Fensterausschnitt SQL-Anweisungen ausführen möchten, markieren Sie diesen Teil und drücken Sie auf F9.

Sie können Umschalttaste+F9 drücken, um nur die ausgewählte Anweisung im Fensterausschnitt SQL Statements auszuwählen und die nächste Anweisung zum Ausführen markieren.

 Mehrere Ergebnismengen zeigen
 Siehe auch