Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Pflege der Datenbank » Fehlerbehandlung im Zusammenhang mit SQL Anywhere-Problemen » Fehlerbehandlung beim Datenbankserverstart

 

Achten Sie darauf, dass genügend Festplattenspeicher für die temporäre Datei verfügbar ist

SQL Anywhere benutzt eine temporäre Datei, in der während des Betriebs Daten abgelegt werden. Diese Datei befindet sich üblicherweise in dem Verzeichnis, auf das die Umgebungsvariable SATMP verweist, normalerweise c:\temp.

Wenn nicht genügend Festplattenspeicher für die temporäre Datei zur Verfügung steht, kommt es beim Start des Servers zu Problemen.

Siehe SATMP-Umgebungsvariable.