Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » Verbindungsparameter verwenden

 

Verbindung zu SQL Anywhere-Datenbanken herstellen

Ein einzelner Computer kann mehrere Datenbankserver gleichzeitig ausführen. Jeder Datenbankserver kann mehrere Datenbanken gleichzeitig ausführen. Die für das Verbinden mit einer Datenbank erforderlichen Verbindungsparameter können variieren, je nach dem, ob mehrere Datenbankserver auf demselben Computer laufen, ob mehrere Datenbanken auf demselben Datenbankserver laufen und ob die Anwendung auf demselben Computer wie der Datenbankserver ausgeführt wird.

Die folgende Tabelle beschreibt einige allgemeine Verbindungsszenarien und die im entsprechenden Fall erforderlichen Client-Verbindungsparameter. Durch die Kombinationen dieser Verbindungsparameter können Sie die Datenbank, zu der eine Verbindung hergestellt werden soll, korrekt identifizieren. SQL Anywhere unterstützt zusätzlich zu denjenigen, die nachstehend aufgeführt sind, viele Verbindungsparameter, damit weniger häufige Verbindungsszenarien verarbeitet werden können.

Szenario Erforderliche Verbindungsparameter Kommentare Siehe auch

Eine Datenbank läuft auf einem Datenbankserver, wobei beide auf demselben Computer ausgeführt werden wie die Clientanwendung.

Userid (UID)

Password (PWD)

Verbindungsparameter Userid (UID)

Verbindungsparameter Password (PWD)

Datenbankserver läuft auf einem anderen Computer als die Clientanwendung.

Userid (UID)

Password (PWD)

HOST

Der Verbindungsparameter HOST identifiziert den Computer, auf dem der Datenbankserver ausgeführt wird.

Verbindungsparameter Host

Mehrere Datenbankserver werden auf demselben Computer ausgeführt.

Userid (UID)

Password (PWD)

ServerName (Server)

Der Verbindungsparameter Server identifiziert den Datenbankserver, auf dem die Datenbank läuft. Es wird empfohlen, immer einen Servernamen anzugeben.

Verbindungsparameter ServerName (Server)

Mehrere Datenbanken werden auf demselben Datenbankserver ausgeführt, der der einzige auf dem Computer laufende Datenbankserver ist.

Userid (UID)

Password (PWD)

DatabaseName (DBN)

Der Verbindungsparameter DBN identifiziert die Datenbank, mit der eine Verbindung hergestellt werden soll.

Verbindungsparameter DatabaseName (DBN)

Sie wissen nicht, ob die Datenbank auf dem Datenbankserver läuft, und Sie möchten die Datenbank starten, sodass Sie eine Verbindung zu Ihr herstellen können.

Userid (UID)

Password (PWD)

DatabaseFile (DBF)

Der Verbindungsparameter DBF gibt (relativ zum Computer, auf dem der Datenbankserver läuft) den vollständigen Pfad sowie den Namen der Datenbank an, zu der eine Verbindung hergestellt werden soll. Der Verbindungsparameter DBF sollte eine Datei auf dem Computer angeben, auf dem der Datenbankserver ausgeführt wird, und sollte kein UNC-Dateiname sein.

Verbindungsparameter DatabaseFile (DBF)
 Siehe auch