Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank überwachen » SQL Anywhere-Monitor

 

Monitor beenden

Beim Beenden des Monitors wird die Sammlung von Metriken für alle Ressourcen beendet.

Vorsicht

Für die meisten Fälle wird empfohlen, dass Sie den Monitor aktiv lassen, aber den Browser schließen. Das Schließen des Browsers beendet nicht die Sammlung der Metriken.

Weitere Hinweise zum Beenden der Überwachung einer bestimmten Datenbank finden Sie unter Überwachung der Ressourcen stoppen.

 ♦  So beenden Sie die Monitor Developer Edition (Windows)
  • Im Infobereich der Taskleiste klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des SQL Anywhere-Monitors und wählen SQL Anywhere-Monitor beenden.

    Der Monitor beendet das Erfassen von Metriken für alle Ressourcen.

    Informationen zum erneuten Starten des Monitors finden Sie unter Monitor starten.

 ♦  So beenden Sie die Monitor Developer Edition (Linux)
  • Führen Sie das Skript samonitor.sh im Verzeichnis bin32 oder im Verzeichnis bin64 im Monitor-Installationsverzeichnis aus.

    samonitor.sh stop

    Der Monitor beendet das Erfassen von Metriken für alle Ressourcen.

    Informationen zum erneuten Starten des Monitors finden Sie unter Monitor starten.

 So beenden Sie die Monitor Production Edition
 ♦  So beenden Sie den Monitor-Dienst (Linux)
  • Um den Monitor-Dienst zu beenden, führen Sie das Skript samonitor.sh im Verzeichnis bin32 oder bin64 im Monitor-Installationsverzeichnis aus:

    samonitor.sh stop

    Dieses Skript beendet den Monitor-Dienst. Der Monitor beendet das Erfassen von Metriken für alle Ressourcen.

    Informationen zum erneuten Starten des Monitors finden Sie unter Monitor starten.

 Siehe auch