Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank überwachen » SQL Anywhere-Monitor » Praktische Einführung: Monitor verwenden

 

Lektion 2: Monitor zur Überwachung einer Datenbank einrichten

In diesem Abschnitt starten Sie die SQL Anywhere-Beispieldatenbank demo.db und fügen dann die Datenbank als zu überwachende Ressource hinzu.

 ♦  So fügen Sie eine zu überwachende Ressource hinzu
  1. Starten Sie die SQL Anywhere-Beispieldatenbank. Im Menü Start wählen Sie Programme » SQL Anywhere 12 » SQL Anywhere » Netzwerkserver-Beispiel.

  2. Melden Sie sich beim Monitor als Administrator an. Siehe Lektion 1: Beim Monitor als Standardadministrator anmelden.

  3. Wählen Sie Extras » Administration auf der linken Seitenleiste.

  4. Klicken Sie auf Ressourcen und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  5. Wählen Sie SQL Anywhere Server und klicken Sie auf Weiter.

  6. Im Feld Name geben Sie demo12 ein und klicken dann auf Weiter.

  7. Im Feld Host geben Sie localhost und im Feld Server geben Sie demo12 ein.

  8. Klicken Sie auf Erstellen.

  9. Wenn Sie nach der erforderlichen Berechtigung gefragt werden, geben Sie im Feld DBA-Benutzer-ID den Wert DBA ein und im Feld Kennwort den Wert sql. Klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie eine Datenbank als zu überwachende Ressource hinzufügen, müssen Sie die DBA-Benutzer-ID und das DBA-Kennwort für die Datenbank eingeben. Diese Anmeldedaten werden für Folgendes verwendet:

    • Herstellen einer Verbindung zur Datenbank.

    • Erstellen eines neuen Benutzers namens sa_monitor_user. Der Monitor benutzt sa_monitor_user, um eine Verbindung mit der Datenbank herzustellen und sie zu überwachen.

    • Installieren der Datenbankobjekte, die sa_monitor_user für die Überwachung der Datenbank benötigt. Eine Liste der installierten Objekte finden Sie unter Installierte Objekte.

    • Verwerfen der DBA-Anmeldedaten aus dem Monitor. Da sa_monitor_user der überwachten Datenbank hinzugefügt wird, ist es nicht erforderlich, die DBA-Anmeldedaten außerhalb der überwachten Datenbank zu speichern. Siehe Installierte Objekte.

    Die Ressource wird hinzugefügt und die Überwachung der Ressource beginnt automatisch.

  10. Klicken Sie auf OK.

  11. Klicken Sie auf Schließen.

  12. Wählen Sie Dashboards » Übersicht.

    Die Ressource demo12 erscheint in der Ressourcenliste.

  13. Klicken Sie auf demo12, um das Demo12-Dashboard zu öffnen und die gesammelten Metriken anzuzeigen.

 Siehe auch