Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » .NET-Anwendungsprogrammierung

 

SQL Anywhere ASP.NET-Provider

Die SQL Anywhere ASP.NET-Provider ersetzen die Standard-ASP.NET-Provider für SQL Server und ermöglichen es Ihnen, Ihre Website mit einer SQL Anywhere-Datenbank auszuführen. Es gibt fünf Provider:

  • Mitgliedschaftsprovider   Der Mitgliedschaftsprovider stellt Authentifizierungs- und Berechtigungsdienste bereit. Verwenden Sie den Mitgliedschaftsprovider, um neue Benutzer und Kennwörter zu erstellen und die Identität von Benutzern zu validieren.

  • Rollenprovider   Der Rollenprovider stellt Methoden bereit, um Rollen zu erstellen, Rollen weitere Benutzer hinzuzufügen und Rollen zu löschen. Verwenden Sie den Rollenprovider, um Benutzer Gruppen zuzuordnen und Berechtigungen zu verwalten.

  • Profilprovider   Der Profilprovider stellt Methoden bereit, um Benutzerdaten zu lesen, zu speichern und abzurufen. Verwenden Sie den Profilprovider, um Benutzervoreinstellungen zu speichern.

  • Provider für Webseiten-Personalisierung   Der Provider für Webseiten-Personalisierung stellt Methoden bereit, um den personalisierten Inhalt bzw. das Layout von Webseiten zu speichern. Verwenden Sie den Provider für Webseiten-Personalisierung, um es Benutzern zu ermöglichen, personalisierte Ansichten Ihrer Website zu erstellen.

  • Systemüberwachungsprovider   Der Systemüberwachungsprovider stellt Methoden zur Überwachung des Status von bereitgestellten Webanwendungen bereit. Verwenden Sie den Systemüberwachungsprovider, um die Performance der Anwendung zu überwachen, fehlerhafte Anwendungen und Systeme zu identifizieren und signifikante Ereignisse zu protokollieren und zu prüfen.

Das SQL Anywhere-Datenbankserverschema, das von den SQL Anywhere ASP.NET-Providern verwendet wird, ist mit dem Schema identisch, das die Standard-ASP.NET-Provider verwenden. Die zum Ändern und Speichern der Daten verwendeten Methoden sind identisch.

Wenn Sie das Einrichten der SQL Anywhere ASP.NET-Provider abgeschlossen haben, können Sie das Visual Studio ASP.NET-Websiteverwaltungs-Tool verwenden, um Benutzer und Rollen zu erstellen und zu verwalten. Sie können auch die Visual Studio-Tools Login, LoginView und PasswordRecovery verwenden, um Ihrer Website Sicherheitsfunktionen hinzuzufügen. Verwenden Sie die statischen Wrapper-Klassen, um auf erweiterte Funktionen der Provider zuzugreifen oder eigene Login-Steuerelemente zu erstellen.

Hinweis

Ein Whitepaper mit dem Titel Tutorial: Creating an ASP.NET Web Page using SQL Anywhere veranschaulicht die Verwendung von SQL Anywhere und Visual Studio 2010 zum Erstellen einer datenbankgestützten ASP.NET-Website. Weitere Hinweise finden Sie unter [external link] www.sybase.com/detail?id=1080238.


Das SQL Anywhere ASP.NET-Providerschema der Datenbank hinzufügen
Die Verbindungszeichenfolge registrieren
SQL Anywhere ASP.NET-Provider registrieren
XML-Attribute von Mitgliedschaftsprovidern
Tabellenschema des Rollenproviders
Profilprovider-Tabellenschema
Tabellenschema des Webseiten-Personalisierungsproviders
Tabellenschema des Systemüberwachungsproviders