Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » HTTP-Webdienste » SQL Anywhere als HTTP-Webserver verwenden » Webdienstanwendungen auf einem HTTP-Webserver entwickeln » HTTP-Sitzungen auf einem HTTP-Server verwalten

 

HTTP-Sitzung erstellen

Sitzungen können unter Verwendung der SessionID-Option in der Systemprozedur sa_set_http_option erstellt werden. Eine Sitzungs-ID kann durch eine beliebige Zeichenfolge die nicht NULL ist, definiert sein.

Die Verwaltung des Sitzungsstatus wird durch URLs und Cookies unterstützt. Auf HTTP-Sitzungen kann über HTTP-Cookies, über die URL einer GET-Anforderung oder vom Hauptteil einer POST-Anforderung (x-www-form-urlencoded) aus zugegriffen werden. Folgende URL nutzt beispielsweise die Datenbankverbindung XYZ, wenn sie ausgeführt wird:

http://localhost/sa_svc?SESSIONID=XYZ

Die Anforderung wird als standardmäßige sitzungsfreie Anforderung verarbeitet, wenn keine Datenbankverbindung XYZ vorhanden ist.

 Beispiel

URL für die Verwaltung von Sitzungen verwenden
Cookies für die Verwaltung von Sitzungen verwenden