Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » HTTP-Webdienste » SQL Anywhere als HTTP-Webserver verwenden » Webdienstanwendungen auf einem HTTP-Webserver entwickeln » HTTP-Sitzungen auf einem HTTP-Server verwalten

 

Fehlercodes in Verbindung mit HTTP-Sitzungen

Der Fehler 503 Service Unavailable wird ausgegeben, wenn eine neue Anforderung versucht, auf eine Sitzung zuzugreifen, für die bereits mehr als 16 Anforderungen ausstehen, oder wenn bei der Erstellung der Warteschlange ein Fehler aufgetreten ist.

Der Fehler 403 Forbidden wird ausgegeben, wenn die Client-IP-Adresse oder der Hostname nicht mit dem entsprechenden Wert des Erstellers der Sitzung übereinstimmt.

Eine Anforderung, die eine nicht vorhandene Sitzung angibt, generiert nicht automatisch einen Fehler. Die Webanwendung muss diese Bedingung erkennen (durch die Überpüfung der Verbindungseigenschaften SessionID, SessionCreateTime oder SessionLastTime) und die geeignete Aktion durchführen.

 Siehe auch