Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » Embedded SQL » SQL-Kommunikationsbereich (SQLCA)

 

Mehrere SQLCA-Bereiche verwenden

 ♦  So verwenden Sie mehrere SQLCA-Bereiche in Ihrer Anwendung
  1. Sie dürfen die Option nicht für den SQL-Präprozessor verwenden, der reentrant-Code erzeugt (-r). Der reentrant-Code ist etwas umfangreicher und etwas langsamer, weil keine statisch initialisierten globalen Variablen benutzt werden können. Diese Auswirkungen sind allerdings minimal.

  2. Jeder SQLCA-Bereich, der in Ihrem Programm benutzt wird, muss mit einem Aufruf von db_init initialisiert und am Ende mit einem Aufruf von db_fini wieder freigegeben werden.

  3. Die Embedded SQL-Anweisung SET SQLCA wird verwendet, um den SQL-Präprozessor anzuweisen, einen anderen SQLCA-Bereich für Datenbankanforderungen zu verwenden. Ein Beispiel ist die folgende Anweisung: EXEC SQL SET SQLCA 'task_data->sqlca'; wird zu Beginn eines Programms oder in einer Header-Datei verwendet, um SQLCA-Referenzen so einzustellen, dass sie auf Task-spezifische Daten zeigen. Die Performance ist nicht betroffen, weil diese Anweisung keinen Code generiert. Sie ändert den Status innerhalb des Präprozessors, sodass jede Referenz auf den SQLCA-Bereich die angegebene Zeichenfolge benutzt.

Weitere Hinweise zum Erstellen von SQLCA-Bereichen finden Sie unter SET SQLCA-Anweisung [ESQL].


In welchen Fällen Sie mehrere SQLCA-Bereiche verwenden
Verbindungsverwaltung mit mehreren SQLCA-Bereichen