Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » Java in der Datenbank

 

Eine Java VM auswählen

Der Datenbankserver muss so eingerichtet sein, dass er eine Java VM finden kann. Da Sie verschiedene Java VMs bei jeder Datenbank angeben können, kann die Anweisung ALTER EXTERNAL ENVIRONMENT verwendet werden, um den Speicherort (Pfad) der Java VM anzugeben.

ALTER EXTERNAL ENVIRONMENT JAVA
LOCATION 'c:\\jdk1.5.0_06\\jre\\bin\\java.exe';

Wenn der Speicherort nicht gesetzt wurde, sucht der Datenbankserver wie folgt nach dem Speicherort der Java VM:

  • Umgebungsvariable JAVA_HOME überprüfen

  • Umgebungsvariable JAVAHOME überprüfen

  • Pfad überprüfen

  • Wenn die Informationen nicht im Pfad sind, wird ein Fehler zurückgegeben

Siehe ALTER EXTERNAL ENVIRONMENT-Anweisung.

Hinweis

JAVA_HOME und JAVAHOME sind Umgebungsvariable, die gewöhnlich erstellt werden, wenn eine Java VM installiert wird. Wenn keine der beiden vorhanden ist, können Sie sie manuell erstellen und mit ihnen auf das Stammverzeichnis Ihrer Java VM verweisen. Dies ist jedoch nicht erforderlich, wenn Sie die Anweisung ALTER EXTERNAL ENVIRONMENT verwenden.

 ♦  So legen Sie den Speicherort der Java VM fest (Interactive SQL)
  1. Starten Sie Interactive SQL und stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank her.

  2. Führen Sie im Fensterausschnitt "SQL-Anweisungen" die folgende Anweisung aus:

    ALTER EXTERNAL ENVIRONMENT JAVA
    LOCATION 'Pfad\\java.exe';

    Hier gibt Pfad den Speicherort der Java VM an (z.B. c:\\jdk1.5.0_06\\jre\\bin).

Weitere Hinweise finden Sie unter ALTER EXTERNAL ENVIRONMENT-Anweisung.

Verwenden Sie die Option java_vm_options, um zusätzliche Befehlszeilenoptionen anzugeben, die zum Starten der Java VM erforderlich sind.

SET OPTION PUBLIC.java_vm_options='Java_Optionen';

Weitere Hinweise finden Sie unter java_vm_options-Option.

Wenn Sie Java in der Datenbank verwenden möchten, aber die Java-Laufzeitumgebung (Java Runtime Environment, JRE) nicht installiert ist, können Sie eine beliebige Java-JRE installieren. Wenn sie installiert ist, sollte die Umgebungsvariable JAVA_HOME oder JAVAHOME auf das Stammverzeichnis der installierten JRE verweisen. Beachten Sie, dass die meisten Java-Installationsprogramme eine dieser Variablen standardmäßig festlegen. Wenn eine JRE installiert ist und JAVA_HOME oder JAVAHOME richtig festgelegt wurden, können Sie Java in der Datenbank verwenden, ohne weitere Schritte auszuführen.