Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » SQL-Datentypen » Datentypkonvertierungen » Mehrdeutige Datums- und Uhrzeitkonvertierungen

 

Verarbeitung von zweistelligen Jahresangaben

SQL Anywhere konvertiert automatisch eine Zeichenfolge in ein Datum, wenn ein Datumswert erwartet wird, auch wenn das Jahr in der Zeichenfolge nur durch zwei Stellen dargestellt ist.

Wenn der Jahrhundertteil einer Jahresangabe weggelassen wird, wird die Methode für die Konvertierung durch die nearest_century-Datenbankoption bestimmt.

Die nearest_century-Datenbankoption ist ein nummerischer Wert, der als Bruchstelle zwischen Datumswerten mit 19JJ und 20JJ fungiert.

Zweistellige Jahre unter dem nearest_century-Wert werden in 20JJ konvertiert, während Jahre größer als derWert oder gleich dem Wert in 19JJ konvertiert werden.

Wenn diese Option nicht gesetzt ist, wird die Standardzeichenfolge 50 herangezogen. Zweistellige Jahresangaben werden also als Jahresangaben zwischen 1950 und 2049 verstanden.

Diese nearest_century-Option wurde im SQL Anywhere Version 5.5 eingeführt. In Version 5.5 war die Standardeinstellung '0'.

 Beispiel