Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Ansichten » Systemansichten

 

SYSTRIGGER-Systemansicht

Jede Zeile in der SYSTRIGGER-Systemansicht beschreibt einen Trigger in der Datenbank. Die Ansicht enthält außerdem Trigger, die automatisch für Fremdschlüssel-Definitionen erstellt werden, die eine referenzielle Trigger-Aktion haben (wie ON DELETE CASCADE). Die darunterliegende Systemtabelle für diese Ansicht ist ISYSTRIGGER.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
trigger_id UNSIGNED INT Eine eindeutige Nummer für den Trigger in der SYSTRIGGER-Ansicht.
table_id UNSIGNED INT Die Tabellen-ID der Tabelle, zu der der Trigger gehört
object_id UNSIGNED BIGINT Die Objekt-ID für den Trigger in der Datenbank.
event CHAR(1)

Der Vorgang, der das Auslösen des Triggers bewirkt hat.

  • A - INSERT, DELETE
  • B - INSERT, UPDATE
  • C - UPDATE COLUMNS
  • D - DELETE
  • E - DELETE, UPDATE
  • I - INSERT
  • U - UPDATE
  • M - INSERT, DELETE, UPDATE
trigger_time CHAR(1)

Der Zeitpunkt der Auslösung des Triggers relativ zum Ereignis.

  • A - AFTER (Trigger auf Zeilenebene)
  • B - BEFORE (Trigger auf Zeilenebene)
  • I - INSTEAD OF (Trigger auf Zeilenebene)
  • K - INSTEAD OF (Trigger auf Anweisungsebene)
  • R - RESOLVE
  • S - AFTER (Trigger auf Anweisungsebene)
trigger_order SMALLINT

Die Reihenfolge, in der die Trigger ausgelöst werden, wenn mehrere Trigger desselben Typs (INSERT, UPDATE oder DELETE) auf dieselbe Auslösezeit eingestellt sind (gilt nur für BEFORE- oder AFTER-Trigger).

foreign_table_id UNSIGNED INT Die Tabellennummer der Tabelle, die eine Fremdschlüssel-Definition enthält, die eine referenzielle getriggerte Aktion hat (wie "ON DELETE CASCADE") Der foreign_table_id-Wert spiegelt den Wert von ISYSIDX.table_id wider.
foreign_key_id UNSIGNED INT Die Fremdschlüssel-Nummer des Fremdschlüssels für die von foreign_table_id referenzierte Tabelle Die foreign_key_id-Wert spiegelt den Wert von SYSIDX.index_id wider.
referential_action CHAR(1)

Die durch einen Fremdschlüssel festgelegte Aktion. Dieser Ein-Zeichen-Wert entspricht der Aktion, die beim Erstellen des Fremdschlüssels angegeben wurde.

  • C - CASCADE
  • D - SET DEFAULT
  • N - SET NULL
  • R - RESTRICT
trigger_name CHAR(128) Der Name des Triggers. Eine Tabelle kann keine zwei Trigger mit demselben Namen haben.
trigger_defn LONG VARCHAR Der Befehl, der zum Erstellen des Triggers verwendet wurde
remarks LONG VARCHAR Bemerkungen zum Trigger. Dieser Wert wird in der ISYSREMARK-Systemtabelle gespeichert.
source LONG VARCHAR Die SQL-Quelle für den Trigger. Dieser Wert wird in der ISYSSOURCE-Systemtabelle gespeichert.
 Integritätsregeln auf der darunterliegenden Systemtabelle