Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » SQL-Datentypen » Datentypkonvertierungen » Vergleiche zwischen Datentypen

 

Transact-SQL-Konvertierung von Zeichenfolgen in Datums-/Zeitangaben

Konvertierung von Zeichenfolgen in Datums- und Zeitdatentypen

Wenn eine Zeichenfolge, die nur einen Zeitwert (keine Datumsangabe) enthält, in einen Datums/Zeitdatentyp konvertiert wird, verwendet SQL Anywhere das aktuelle Datum.

Wenn der Sekundenbruchteilabschnitt einer Zeitangabe weniger als 3 Stellen hat, interpretiert SQL Anywhere den Wert auf die gleiche Art, unabhängig davon, ob vorher ein Punkt oder ein Doppelpunkt steht: Ein einstelliger Wert stellt eine Zehntelsekunde, ein zweistelliger Wert eine Hunderstelsekunde und ein dreistelliger Wert eine Tausendstelsekunde dar.

 Beispiele