Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Unterstützung für räumliche Daten » Erste Orientierung zu räumlichen Daten » Arbeit mit räumlichen Daten

 

Innen- und Außenbereiche sowie Begrenzungen der Geometrien

Der Innenbereich einer Geometrie umfasst alle Punkte, die zu dieser Geometrie gehören, ausgenommen der Begrenzung.

Der Außenbereich einer Geometrie umfasst alle Punkte, die nicht Teil der Geometrie sind. Im Fall eines Polygons mit einem Loch kann hierzu auch der Raum innerhalb eines inneren Rings gehören. Der Raum innerhalb und außerhalb eines Linienfolgenrings wird ebenfalls als Außenbereich betrachtet.

Zur Begrenzung einer Geometrie gehört alles, was von der Methode ST_Boundary zurückgegeben wird.

Die Kenntnis der Begrenzung einer Geometrie ist hilfreich, wenn sie mit einer anderen Geometrie verglichen werden soll, um zu ermitteln, in welcher Beziehung sie zueinander stehen. Während alle Geometrien einen Innenbereich und einen Außenbereich haben, besitzen nicht alle Geometrien eine Begrenzung, und ihre Begrenzungen sind auch nicht immer intuitiv.

In folgenden Fällen ist die Begrenzung von Geometrien möglicherweise nicht intuitiv:

Beschreibung für Eingabehilfen
  • Punkt   Ein Punkt (z. B. A) hat keine Begrenzung.

  • Linien und Kurven   Die Begrenzung für Linien und Kurven (B, C, D, E, F) sind ihre Endpunkte. Die Geometrien B, C und E haben zwei Endpunkte als Begrenzung. Geometrie D hat drei Endpunkte als Begrenzung und Geometrie F hat vier.

  • Polygon   Die Begrenzung für ein Polygon (z. B. G) ist ihr äußerer Ring und etwaige innere Ringe.

  • Ringe   Ein Ring, also eine Kurve, deren Startpunkt mit dem Endpunkt übereinstimmt und die keinen Schnittpunkt mit sich selbst hat (z. B. H), besitzt keine Begrenzung.

 Siehe auch