Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Gespeicherte Prozeduren und Trigger » Prozeduren, Trigger und Batches verwenden » Einführung in Trigger

 

Trigger ausführen

Trigger werden automatisch ausgelöst, wenn INSERT, UPDATE oder DELETE in der vom Trigger benannten Tabelle ausgeführt wird. Ein Trigger auf Zeilenebene wird einmal für jede betroffene Zeile ausgelöst, während ein Trigger auf Anweisungsebene einmal für die komplette Anweisung ausgelöst wird.

Wenn INSERT, UPDATE oder DELETE einen Trigger auslösen, sieht die Reihenfolge der Vorgänge abhängig vom Triggertyp (BEFORE oder AFTER) wie folgt aus:

  1. BEFORE-Trigger lösen aus.

  2. Der Vorgang selbst wird ausgeführt.

  3. Alle referenziellen Aktionen werden ausgeführt.

  4. AFTER-Trigger lösen aus.

Hinweis

Wenn Sie mit der Anweisung CREATE TRIGGER einen Trigger erstellen und keinen Triggertyp angeben, wird standardmäßig AFTER benutzt.

Wenn bei einem der Schritte ein Fehler auftritt, der nicht innerhalb der Prozedur oder des Triggers abgewickelt werden kann, werden die vorhergehenden Schritte rückgängig gemacht, die nachfolgenden Schritte werden nicht ausgeführt, und der Vorgang, der den Trigger ausgelöst hat, schlägt fehl.