Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Mit Datenbankobjekten arbeiten » Mit Indizes arbeiten

 

Indizes neu erstellen

Manchmal ist es notwendig, einen Index neu aufzusetzen, weil er auf Grund von umfangreichen Einfügungs- und Löschvorgängen in der Tabelle fragmentiert oder verschoben ist. Bei der Neuerstellung eines Indexes bauen Sie den physischen Index neu auf. Der Neuaufbau wirkt sich direkt auf alle logischen Indizes aus, die den physischen Index verwenden. Es ist nicht notwendig, logische Indizes neu aufzubauen. Siehe Indizes mithilfe von logischen Indizes gemeinsam nutzen.

Sie können diesen Neuaufbau der Indizes in Sybase Central oder mit einer ALTER INDEX ... REBUILD-Anweisung durchführen. Sie können Indizes auch neu aufbauen, während Sie versuchen, eine Tabellenfragmentierung mit der Anweisung REORGANIZE TABLE zu entfernen. Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie unter Verwendung von Sybase Central und der Anweisung ALTER INDEX ... REBUILD Indizes neu aufbauen. Weitere Hinweise zur Verwendung der Anweisung REORGANIZE TABLE finden Sie unter REORGANIZE TABLE-Anweisung.

 ♦  So erstellen Sie einen Index neu (Sybase Central)
  1. Verwenden Sie das SQL Anywhere 12-Plug-In, um als Benutzer mit DBA-Berechtigung oder als Eigentümer der Tabelle, für die der Index erstellt wird, eine Verbindung mit der Datenbank herzustellen.

  2. Doppelklicken Sie im linken Fensterausschnitt auf Indizes.

  3. Rechtsklicken Sie auf den Index und wählen Sie Neu erstellen.

  4. Klicken Sie auf OK.

 ♦  So erstellen Sie einen Index neu (SQL)
  1. Stellen Sie als Benutzer mit DBA-Berechtigung oder als Eigentümer der Tabelle, der der Index zugeordnet ist, eine Verbindung mit der Datenbank her.

  2. Führen Sie die Anweisung ALTER INDEX ... REBUILD aus.

 Beispiel
 Siehe auch