Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Transaktionen und Isolationsstufen verwenden » Funktionsweise von Sperren » Zeilensperren

 

Schreibsperren

Eine Transaktion setzt eine Schreibsperre, wenn eine Zeile eingefügt, aktualisiert oder gelöscht wird. Dies trifft für Transaktionen auf allen Isolationsstufen zu, einschließlich der Isolationsstufen 0 und der Snapshot-Isolationsstufe. Keine andere Transaktion kann eine Schreib-, Absichts- oder Lesesperre für die gleiche Zeile setzen, wenn eine Schreibsperre gesetzt ist. Schreibsperren werden auch als exklusive Sperren bezeichnet, da zur gleichen Zeit nur eine einzige Transaktion über eine exklusive Sperre für eine Zeile verfügen kann. Keine Transaktion kann eine Schreibsperre setzen, während eine andere Transaktion eine beliebige Sperre für die gleiche Zeile hat. Gleichermaßen gilt: Sobald eine Transaktion eine Schreibsperre setzt, werden Anforderungen anderer Transaktionen, die Zeile zu sperren, abgewiesen.