Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Daten abfragen und ändern » Daten abfragen » Die WHERE-Klausel: Zeilen angeben

 

Übereinstimmende Zeichenfolgen in der WHERE-Klausel

Die Musterübereinstimmung ist eine vielseitige Methode zur Identifikation von Zeichendaten. In SQL wird das Schlüsselwort LIKE für die Suche nach Mustern verwendet. Bei der Musterübereinstimmung werden mithilfe von Platzhalterzeichen verschiedene Kombinationen von Zeichen gesucht, die übereinstimmen.

Das Schlüsselwort LIKE zeigt, dass die darauf folgende Zeichenfolge ein Vergleichsmuster ist. LIKE wird mit Zeichendaten verwendet.

Die Syntax für LIKE ist:

Ausdruck [ NOT ] LIKE Übereinstimmungsausdruck

Der Ausdruck, der mit dem Übereinstimmungsausdruck identisch sein soll, kann folgende Sonderzeichen enthalten:

Symbole Bedeutung
% Passt zu jeder Zeichenfolge von 0 oder mehr Zeichen.
_ Passt zu einem beliebigen Zeichen.
[Bezeichner]

Der Bezeichner in eckigen Klammern kann folgende Formate haben:

  • Bereich   Ein Bereich hat die Form Bereichsangabe1-Bereichsangabe2, wobei Bereichsangabe1 für den Beginn eines Bereichs von Zeichen, der Bindestrich für einen Bereich und Bereichsangabe2 für das Ende eines Bereichs von Zeichen steht.

  • Menge   Eine Menge kann jede diskrete Wertmenge in jeder Reihenfolge umfassen. Zum Beispiel:[a2bR].

Beachten Sie, dass der Bereich [a-f] sowie die Mengen [abcdef] und [fcbdae] dieselbe Wertgruppe zurückgeben.

[^Bezeichner] Das Einschaltungszeichen (^) vor einem Bezeichner gibt an, dass diese Angabe auszuschließen ist. [^a-f] bedeutet, nicht im Bereich a-f; [^a2bR] bedeutet, nicht a, 2, b oder R.

Sie können die Übereinstimmung der Spaltendaten mit Konstanten, Variablen oder anderen Spalten testen, die die Platzhalter enthalten, die in der Tabelle dargestellt wurden. Wenn Sie Konstanten verwenden, müssen Sie die Vergleichszeichenfolgen und die Zeichenfolge in Apostrophe setzen.

 Beispiele
 Platzhalterzeichen benötigen LIKE
 LIKE mit Datums- und Zeitwerten verwenden
 NOT LIKE verwenden
 Unterstriche verwenden