Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Daten abfragen und ändern » Daten abfragen

 

Die WHERE-Klausel: Zeilen angeben

Die WHERE-Klausel gibt in einer SELECT-Anweisung die Suchbedingungen an, die für den Abruf der Zeilen gelten. Suchbedingungen werden auch Prädikate genannt. Das allgemeine Format ist:

SELECT Auswahlliste
FROM Tabellenliste
WHERE Suchbedingung

Suchbedingungen in der WHERE-Klausel sind:

  • Vergleichsoperatoren   (=, <, >, usw.) Sie können z.B. eine Liste aller Angestellten erstellen, die über 50.000 US-Dollar verdienen:
    SELECT Surname
       FROM Employees
       WHERE Salary > 50000;

  • Bereiche   (BETWEEN und NOT BETWEEN). Sie können z.B. alle Mitarbeiter auflisten, die zwischen 40.000 und 60.000 US-Dollar verdienen:
    SELECT Surname
       FROM Employees
       WHERE Salary BETWEEN 40000 AND 60000;

  • Listen   (IN, NOT IN). Sie können z.B. alle Kunden in Ontario, Quebec oder Manitoba auflisten:
    SELECT CompanyName, State
       FROM Customers
       WHERE State IN( 'ON', 'PQ', 'MB');

  • Zeichenvergleich   (LIKE und NOT LIKE). Sie können z.B. alle Kunden auflisten, deren Telefonnummer mit 415 beginnt (die Telefonnummer wird in der Datenbank als Zeichenfolge gespeichert):
    SELECT CompanyName, Phone
       FROM Customers
       WHERE Phone LIKE '415%';

  • Unbekannte Werte   (IS NULL und IS NOT NULL). Sie können z.B. alle Abteilungen mit Abteilungsleitern auflisten:
    SELECT DepartmentName
       FROM Departments
       WHERE DepartmentHeadID IS NOT NULL;

  • Kombinationen   (AND, OR). Sie können z.B. alle Mitarbeiter mit einem Einkommen über 50.000 US-Dollar auflisten, deren Vornamen mit dem Buchstaben A beginnen.
    SELECT GivenName, Surname
       FROM Employees
       WHERE Salary > 50000
       AND GivenName like 'A%';

Eine vollständige Syntax der Suchbedingungen finden Sie unter Suchbedingungen.


Vergleichsoperatoren in einer WHERE-Klausel verwenden
Bereiche in der WHERE-Klausel verwenden
Listen in der WHERE-Klausel verwenden
Übereinstimmende Zeichenfolgen in der WHERE-Klausel
Zeichenfolgen und Apostrophe
Unbekannte Werte: NULL
Spalte auf NULL testen
Eigenschaften von NULL
Bedingungen mit logischen Operatoren verbinden
Datumsangaben in Suchbedingungen vergleichen
Zeilen mit übereinstimmendem Klang finden