Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Referenz » Überlegungen zum Zeichensatz » Überlegungen zum Zeichensatz » Zeichensatzkonvertierung während der Synchronisation

 

Die Zeichensatzkonvertierung des ODBC-Treibers steuern

Da die meisten konsolidierten Datenbanken Unicode wohl eher nicht verwenden, sollten Sie verstehen, wie der ODBC-Treiber des konsolidierten Datenbanksystems die betreffenden Daten aus und in Unicode konvertiert. Einige ODBC-Treiber ermitteln den zu verwendenden Zeichensatz anhand der Spracheinstellungen des Computers, auf dem MobiLink ausgeführt wird. In diesen Fällen ist es das Beste, wenn die Sprach- und Codepage-Einstellungen des Computers, auf dem der MobiLink-Server läuft, mit denen der konsolidierten Datenbank übereinstimmen.

Andere ODBC-Treiber, wie z.B. der Treiber für Sybase Adaptive Server Enterprise, ermöglichen für jede einzelne Verbindung das Festlegen eines eigenen Zeichensatzes. Um Konvertierungsfehler zu vermeiden, sollte der von MobiLink verwendete Zeichensatz so eingestellt werden, dass er mit dem der konsolidierten Datenbank übereinstimmt.

Eine detaillierte Erläuterung zur Zeichensatzkonvertierung durch den ODBC-Treiber des Servers der konsolidierten Datenbank können Sie der Dokumentation zum ODBC-Treiber dieses Produkts entnehmen.