Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » MobiLink - konsolidierte Datenbanken » Konsolidierte Oracle-Datenbank

 

Verwendung des Oracle-Datentyps VARRAY

Der iAnywhere Solutions 12 - Oracle ODBC-Treiber unterstützt die Verwendung des Oracle-Datentyps VARRAY in gespeicherten Prozeduren. Die Verwendung von VARRAY in Upload-Skripten (upload_insert, upload_update und upload_delete), die in gespeicherten Prozeduren geschrieben sind, können die Performance des MobiLink-Servers im Vergleich zu Upload-Skripten verbessern, die in gespeicherten Prozeduren geschrieben sind und VARRAY nicht verwenden. Einfache SQL-Anweisungen, wie INSERT, UPDATE und DELETE, ohne gespeicherte Prozeduren, bieten für gewöhnlich die beste Performance. Die Verwendung von gespeicherten Prozeduren mit der VARRAY-Technik bietet jedoch eine Möglichkeit zur Anwendung von Geschäftslogik, die von einfachen Anweisungen nicht zur Verfügung gestellt wird.

 VARRAY-Beispiel
 VARRAY-Einschränkungen