Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie verwenden » Synchronisationsmethoden » Zeitstempelbasierte Downloads » Zeitpunkt des letzten Downloads in Skripten verwenden

 

So werden Download-Zeitstempel generiert und verwendet

MobiLink generiert und verwendet wie nachfolgend beschrieben einen Zeitstempel für zeitstempelbasierte Downloads:

  • Nach der Festschreibung eines Uploads und kurz vor Aufruf des Ereignisses prepare_for_download ruft der MobiLink-Server die aktuelle Uhrzeit aus der konsolidierten Datenbank ab und speichert den Wert. Dieser Zeitstempelwert stellt die Anfangszeit des aktuellen Downloads dar. Bei der nächsten Synchronisation sollten nur Daten heruntergeladen werden, die nach diesem Zeitpunkt geändert wurden.

    Hinweis

    Wenn die konsolidierte Datenbank die Snapshot-Isolation unterstützt, ist der Download-Zeitstempel das Minimum der folgenden Werte:

    • aktuelle Uhrzeit

    • Start der ältesten offenen Transaktion

  • Der MobiLink-Server sendet diesen Zeitstempelwert als Teil des Downloads und der Client speichert ihn.

  • Bei seiner nächsten Synchronisation verwendet der Client den Zeitstempelwert für den last_download_timestamp, den er mit dem Upload sendet.

  • Der MobiLink-Server übergibt den last_download_timestamp-Wert, den der Client soeben hochgeladen hat, an Ihre Download-Skripten. Ihr Cursor kann dann Änderungen mit Zeitstempeln auswählen, die aktueller als der letzte last_download_timestamp-Wert oder mit diesem Wert identisch sind, um sicherzustellen, dass nur neue Änderungen heruntergeladen werden.

 Speicherort der letzten Downloadzeit
 Letzte Downloadzeit ändern
 Siehe auch