Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » QAnywhere » QAnywhere-Messaging einrichten » Push-Benachrichtigungen verwenden » Push-Benachrichtigungen konfigurieren

 

Listener konfigurieren

Der Listener läuft auf demselben Gerät wie der Client-Nachrichtenspeicher. Der Listener empfängt Push-Benachrichtigungen und übermittelt sie an den QAnywhere Agent.

Der Listener ist so konfiguriert, dass er mit QAnywhere arbeitet. In einigen seltenen Fällen muss das Standardverhalten geändert werden.

Wenn Sie zum Beispiel den Listener mit benutzerdefinierten Optionen manuell starten müssen, können Sie dies mit dem folgenden Befehl tun:

dblsn.exe -u ias_mystore_lsn -e mystore -t+ mystore
          ... other options ...  

Damit der QAnywhere Agent den soeben gestarteten Listener findet, müssen Sie außerdem den QAnywhere Agent wie folgt neu starten:

qaagent -c "dbf=mystore.db;server=mystore;dbn=mystore" -id mystore 
  -lp 5001 -x tcpip(host=acme.com)

Dabei ist 5001 der Empfänger-Port für die UDP-Listener-Bibliothek von dblsn.

 Siehe auch