Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere 12 - Änderungen und Upgrades » Neue Funktionen in Version 12.0.0 » Neue MobiLink-Funktionen

 

SQL-Anweisungen

Die folgende Liste enthält alle SQL-Erweiterungen für MobiLink in SQL Anywhere Version 12.0.0.

  • Neue SYNCHRONIZE-Anweisung [MobiLink]   Mit dieser neuen Anweisung können Sie eine entfernte SQL Anywhere-Datenbank mit einem MobiLink-Server synchronisieren. Siehe SYNCHRONIZE-Anweisung [MobiLink].

  • Neue START SYNCHRONIZE SCHEMA CHANGE-Anweisung [MobiLink]   Mit dieser neuen Anweisung können Sie eine MobiLink-Synchronisationsschemaänderung in einer entfernten SQL Anywhere-Datenbank starten. Siehe START SYNCHRONIZATION SCHEMA CHANGE-Anweisung [MobiLink].

  • Neue STOP SYNCHRONIZE SCHEMA CHANGE-Anweisung [MobiLink]   Mit dieser neuen Anweisung können Sie eine MobiLink-Synchronisationsschemaänderung in einer entfernten SQL Anywhere-Datenbank stoppen. Siehe STOP SYNCHRONIZATION SCHEMA CHANGE-Anweisung [MobiLink].

  • Erweiterung der CREATE SYNCHRONIZATION SUBSCRIPTION-Anweisung [MobiLink]   Sie können nun eine Skriptversion und einen Subskriptionsnamen angeben. Siehe CREATE SYNCHRONIZATION SUBSCRIPTION-Anweisung [MobiLink].

  • Erweiterung der ALTER SYNCHRONIZATION SUBSCRIPTION-Anweisung [MobiLink]   Sie können nun mit der neuen SET SCRIPT VERSION-Klausel die Skriptversion festlegen, die bei der Synchronisation verwendet werden soll. Außerdem können Sie eine Subskription mit der RENAME-Klausel umbenennen. Siehe ALTER SYNCHRONIZATION SUBSCRIPTION-Anweisung [MobiLink].