Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Anywhere 12 - Änderungen und Upgrades » Neue Funktionen in Version 11.0.1

 

Neue Funktionen von UltraLiteJ

Im Folgenden finden Sie eine Liste der neuen Funktionen von UltraLiteJ in Version 11.0.1.

  • Zusätzliche SQL-Unterstützung   UltraLiteJ bietet folgende zusätzliche SQL-Unterstützung:

    • ALTER TABLE

    • CREATE TABLE

    • CREATE INDEX

    • DROP INDEX

    • DROP TABLE

    • TRUNCATE TABLE

    Darüber hinaus wurden die folgenden Einschränkungen aufgehoben:

    • HAVING wird unterstützt.

    • DISTINCT innerhalb von Aggregatfunktionen wird unterstützt.

    • CURRENT TIME, CURRENT TIMESTAMP und CURRENT DATE werden unterstützt.

    Siehe Unterstützte SQL-Anweisungen.

  • Neue DatabaseInfo-Methoden   Zwei neue Methoden, getPageReads() und getPageWrites, wurden zur Schnittstelle DatabaseInfo hinzugefügt. Diese Methoden geben die Anzahl der Seitenlese- und Schreibvorgänge zum Zeitpunkt der Erstellung eines DatabaseInfo-Objekts zurück. Siehe getPageReads-Methode und getPageWrites-Methode.

  • Update des Dienstprogramms für UltraLiteJ-Datenbankübertragung   Das Dienstprogramm für die UltraLiteJ-Datenbankübertragung bietet jetzt die Möglichkeit, eine Datenbank zu löschen, Datenbankinformationen anzuzeigen, die Logdatei zur Datenbankübertragung anzuzeigen oder per E-Mail zu senden und eine Datenbank vom Client zu übertragen. Siehe Dienstprogramm für die UltraLiteJ-Datenbankübertragung (ULjDbT).