Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen

 

SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach Meldungstext (D-K)


Das '%1'-Attribut enthält nicht übereinstimmende Klammern in '%2'
Das angegebene Polygonformat '%1' wird für diesen Typ von räumlichem Bezugssystem nicht unterstützt
Das Attribut '%1' ist mit dem Prozedurtyp '%2' nicht gültig
Das Attribut USING kann nicht gleichzeitig mit den Attributen FORMAT oder GROUP verwendet werden
Das Format '%1' wird in der UNLOAD-Anweisung nicht unterstützt
Das Kennwort muss mindestens %1 Zeichen haben
Das Muster ist zu lang
Das zurückgegebene Ergebnis ist nicht-deterministisch
Datei-I/O für '%1' fehlgeschlagen
Dateisystem auf dem Gerät kann nicht aufgerufen werden
Dateisystemfehler: %1
Datenänderungen sind in einer Synchronisationsschemaänderung nicht zulässig
Datenbank '%1' kann auf dieser Plattform nicht gestartet werden. Weitere Hinweise finden Sie unter http://ianywhere.com/developer/product_manuals/sqlanywhere/notes/en/endian_cant_change_platform.html
Datenbank '%1' kann auf dieser Plattform nicht gestartet werden. Weitere Hinweise finden Sie unter http://ianywhere.com/developer/product_manuals/sqlanywhere/notes/en/endian_corruption_warning.html
Datenbank "%1" benötigt Wiederherstellung
Datenbank %1 konnte nicht gestartet werden: Schreibschutzmodus bei aktiviertem Auditing nicht möglich
Datenbankdatei kann nicht gelöscht werden
Datenbank enthält keine zu synchronisierenden Tabellen
Datenbankerstellung ist fehlgeschlagen: %1
Datenbank ist aktiv
Datenbank kann nicht gestartet werden - %1
Datenbankname nicht eindeutig
Datenbankoption '%1' für Benutzer '%2' hat eine fehlerhafte Einstellung
Datenbankoption "%1" kann nicht festgelegt werden, da sie auf der Überwachungsliste der Optionen ist
Datenbankseite zu groß: %1
Datenbankseite zu klein: %1
Datenbankserver kann Daten aus und in den Zeichensatz '%1' nicht konvertieren
Datenbankserver kann Daten aus und in den Zeichensatz '%1' nicht konvertieren, Konvertierung ist wahrscheinlich fehlerhaft
Datenbankserver kann nicht gestoppt werden
Datenbankserver konnte nicht gestartet werden
Datenbankserver konnte nicht gestartet werden: Lizenzdatei fehlt
Datenbankserver konnte nicht gestartet werden: Schwerer Serverfehler
Datenbankserver läuft bereits
Datenbankserver läuft nicht im Mehrbenutzer-Modus
Datenbankservername '%1' kann nicht mit dem Namen des Primär- oder Spiegelservers identisch sein
Datenbankserver nicht gefunden
Datenbanksicherung nicht gestartet
Datenbank-Spiegeloptionen werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Datenbank-Upgrade fehlgeschlagen
Datenbank-Upgrade nicht möglich
Datenbank-Upgrade nicht möglich; Benutzertabellen haben Tabelle-IDs im Systemtabellenbereich
Datenbank-Upgrade nicht möglich; RowGenerator-Tabelle gehört nicht dem DBO
Datendefinitionsanweisungen in Prozeduren oder Triggern nicht zulässig
db_init wurde nicht aufgerufen, oder der Aufruf von db_init ist fehlgeschlagen
dbicu-Bibliotheken sind erforderlich, aber nicht installiert
Dbmlsync-Server konnte nicht gestartet werden
Dbmlsync-Server konnte nicht gestartet werden. Weitere Details finden Sie in der Dbmlsync-Logdatei
Dbmlsync-Server konnte nicht heruntergefahren werden. Weitere Details finden Sie in der Dbmlsync-Logdatei
DBSpace '%1' nicht gefunden
DBSpace für Tabelle '%1' nicht gefunden
Deadlock erkannt
Definition der temporären Tabelle '%1' wurde seit der letzten Verwendung verändert
Definition für Alias '%1' muss vor seiner ersten Referenz stehen
Definition für Sequenz '%1' ist ungültig
Dekomprimierungsfehler: %1
Dem Benutzer gehören benutzte Prozeduren
Dem Benutzer gehören benutzte Sequenzen
Dem Benutzer gehören benutzte Tabellen
Der Aggregatausdruck '%1' muss in der Auswahlliste oder einer HAVING-Unterabfrage erscheinen
Der Algorithmus %1 ist im FIPS-Modus nicht verfügbar
Der angeforderte Vorgang kann nicht ausgeführt werden, weil diese Datenbank eine schlüssellose Chiffrierung verwendet
Der angegebene Fremdschlüssel (%1) kann nicht erzwungen werden
Der angegebene Header ist fehlerhaft formuliert
Der angegebene HTTP-Header enthält ungültige oder Nicht-ASCII-Zeichen
Der angegebene Listener konnte nicht registriert werden
Der angegebene Protokollierungstyp ( '%1' ) ist ungültig, nicht kompatibel oder wird nicht unterstützt
Der Benutzer kann nicht gelöscht werden, da für diesen Benutzer noch externe Logins existieren
Der Cursor von Tabelle "%1" kann nicht geschlossen werden. LOAD TABLE kann nicht ausgeführt werden
Der Datenbankname 'utility_db' ist für die Dienstprogrammdatenbank reserviert
Der Datenbankserver konnte den Dbmlsync-Server nicht herunterfahren
Der Datentyp der Spalte '%1' wird nicht unterstützt
Der Dbmlsync-Server konnte nicht rechtzeitig heruntergefahren werden
Der DBSpace '%1' kann nicht gelöscht werden, da er Tabellen oder Indizes enthält
Der diesem Spiegelserver übergeordnete Server ist derzeit nicht verbunden
Der diesem Spiegelserver übergeordnete Server ist nicht der Primärserver
Deregistrierung von '%1' nicht möglich, weil eine aktive registrierte Verbindung besteht
Der Formattyp '%1' kann hier nicht verwendet werden
Der Formattyp %1' wird nicht erkannt
Der Fremdserver unterstützt diesen Befehl nicht
Der Fremdserver unterstützt keinen selbstinkrementierenden Datentyp
Der für die Spalte '%1' festgelegte Datentyp ist mit dem aktuellen Datentyp nicht kompatibel
Der HTTP-Header '%1' ist reserviert und kann nicht geändert werden
Der in einer qualifizierten Spaltenreferenz benutzte Eigentümer '%1' passt nicht zum Korrelationsnamen '%2'
Der Name für die Serverfunktion '%1' konnte in der Datenbank nicht gefunden werden
Der Operator 'currval' ist noch nicht für Sequenz '%1' für diese Verbindung definiert
Der Optimierer konnte keinen gültigen Zugriffsplan aufbauen
Der Primärschlüssel für die in eine Publikation einbezogene Tabelle '%1' kann nicht aktualisiert werden
Der Server kann keine TCP/IP-Verbindungen herstellen
Der Server versuchte, auf eine Seite zuzugreifen, die über die zulässige DBSpace-Dateigröße hinausgeht
Der Synchronisationsprozess konnte den Synchronisationsvorgang nicht aufrufen
Der Textindex %1 muss aktualisiert werden
Der Vergleich '%1' kann nicht für Geometrieobjekte verwendet werden
Der Wert '%2' ist keine gültige Einstellung für die Formatspezifikationsoption '%1'
Der Wert für die Stoppliste kann nicht NULL sein
Derzeit existiert keine Aufzeichnung der Systemlast
Der Zwischenpunkt (%3) des ST_CircularString-Bogens zwischen %1 und %2 ist kollinear mit, aber nicht zwischen den Start- und Endpunkten
Deserialisierung des Java-Objekts unmöglich
Die angegebene Achsenreihenfolge wird für diesen Typ von räumlichem Bezugssystem nicht unterstützt
Die angegebene Transaktionsisolierstufe ist ungültig
Die Argumente dieser Prozedur müssen Literalzeichenfolgen sein
Die Ausführung der Schnittstelle der Version 'V%1', die der externe Funktionsaufruf '%2' verwendet, wird im aktuellen Kontext nicht unterstützt
Die ausgewählte Datenbank ist derzeit inaktiv
Die Auswahlliste für die abgeleitete Tabelle '%1' hat keine Ausdrücke, die auf '%2' passen
Die bereitgestellte Stoppliste ist zu lang
Die Datei der Verbindungsparameter konnte nicht gefunden werden
Die Datenbank '%1' wurde nicht gefunden
Die Datenbank muss einem Upgrade unterzogen werden, um die Nutzung externer Bibliotheken mit Textindizes zu unterstützen
Die Datenbank wurde erstellt
Die Daten haben kein bekanntes Format
Die DBN/DBF-Parameter passen bei diesem alternativen Servernamen nicht zur Datenbank
Die Definition für die sofort materialisierte Ansicht kann keine SUM-Funktion über einen nullwertfähigen Ausdruck enthalten
Die Eigenschaft '%1' wird nicht mehr unterstützt
Die eingebetteten SRIDs sind inkonsistent (%1 und %2)
Die eingebettete SRID (%1) steht im Konflikt mit der bereitgestellten SRID (%2)
Die entfernte MobiLink-ID kann nicht geändert werden, wenn der Status des letzten Uploads unbekannt ist
Die entfernte Tabelle '%1' konnte nicht gefunden werden
Die Formatspezifikationsoption '%1' wird nicht erkannt
Die Form der Multi-Patch-Formdatei wird nicht unterstützt
Die Funktion '%1' erfordert die Verwendung der '%2'-Klausel
Die Funktion Remote Data Services wird auf dieser Plattform nicht unterstützt
Die für Spalte '%1' festgelegte Länge ist von der tatsächlichen Länge verschieden
Die Größe des Zeichenspalten-, Variablen- oder Wertdatentyps überschreitet 32767
Die ICU-Kollatierung '%1' hat zu anderer Standardkollatierung gewechselt
Die Instantiierung '%1' stimmt nicht mit Überlastung überein (bei '%2'). Verfügbare Überlastungen sind '%3'
Die Kommunikationsumgebung konnte nicht erstellt werden
Die Konvertierung zwischen dem verlangten Zeichensatz '%1' und dem Datenbank-Zeichensatz '%2' ist nicht möglich
Die Konvertierung zwischen den angeforderten Zeichensätzen '%1' und '%2' ist nicht möglich
Die lizenzierte maximale Anzahl von Spiegelservern mit dem Typ COPY wurde überschritten
Die Login-ID '%1' ist bereits der Benutzer-ID '%2' zugeordnet
Die Login-ID '%1' wurde keiner Datenbankbenutzer-ID zugeordnet
Die materialisierte Ansicht %1 kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da sie bereits initialisiert wurde
Die materialisierte Ansicht %1 kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da sie keinen eindeutigen Index für nicht-nullwertfähige Spalten enthält
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da COUNT(*) Teil der SELECT-Liste sein muss
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da die Primärschlüsselspalten jeder Tabelle auf der bewahrten Seite eines OUTER JOINs in der Auswahlliste vorhanden sein müssen
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da ihre Auswahlliste eine SUM-Funktion über einen nullwertfähigen Ausdruck und keine COUNT-Funktion über denselben Ausdruck enthält
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da ihre Definition nicht mehrere Abfrageblöcke enthalten darf
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da in der Auswahlliste mindestens eine nicht-nullwertfähige Spalte von jeder Nullwert-liefernden Seite eines OUTER JOINs vorhanden sein muss
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da sich die ON-Bedingungen auf beide Seiten des OUTER JOIN beziehen müssen
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da sich die ON-Bedingungen auf Tabellen beziehen, die sich nicht auf den Nullwert-liefernden und bewahrten Seiten der OUTER JOINs befinden
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, da sie keinen eindeutigen Index für nicht nullwertfähige Nicht-Aggregatspalten enthält
Die materialisierte Ansicht kann nicht in eine Sofortansicht geändert werden, weil ihre Definition ein unzulässiges Konstrukt enthält
Die Methode, die Sie aufzurufen versuchten, wurde nicht für Ihre Anwendung aktiviert
Dienst '%1' ist bereits vorhanden
Dienst '%1' nicht gefunden
Dienst '%1' wird verwendet
Dienst-Anweisungsdefinition ist ungültig oder wird nicht unterstützt
Dienstdefinition erfordert eine Anweisung, wenn 'authorization' auf OFF gesetzt ist
Diensttyp für CREATE SERVICE erforderlich
Diensttyp lässt das Attribut '%1' nicht zu
Die Option '%1' ist nicht bekannt
Die Option '%1' kann nicht aus einer Prozedur gesetzt werden
Die Option '%1' kann nur als temporäre Option gesetzt werden
Diese Berechtigungen können nicht entzogen werden, während der Benutzer '%1' aktiv Transaktionen repliziert
Diese Datenbank unterstützt keine verschlüsselten Tabellen
Dieser Server hat keine Lizenz zur Unterstützung der Funktion '%1'
Dieser Server hat keine Lizenz zur Unterstützung von '%1'-Verbindungen
Dieser Vorgang ist nur innerhalb einer Synchronisationsschemaänderung zulässig
Diese Verbindung ist bereits vorhanden
Diese Version von SQL Anywhere ist für diese Plattform nicht verfügbar
Die sichere Verbindung zum entfernten Host ist fehlgeschlagen: %1
Die Spalte '%1' ist in der entfernten Tabelle nicht vorhanden
Die Spiegeldatei '%1' passt nicht zu Datenbank '%2'
Die SQL-Skripten-DLL kann nicht geladen werden
Die SRID %1 identifiziert kein geografisches räumliches Bezugssystem
Die Syntax der Formatspezifikation ist ungültig
Die Tabellen, die durch eine Schlüssel-Integritätsregel miteinander verknüpft sind, müssen beide permanent oder beide temporär sein. Sie dürfen nicht mit der Klausel ON COMMIT DELETE ROWS erstellt werden. Bei globalen temporären Tabellen müssen beide freigegeben sein, wenn eine von ihnen freigegeben ist
Die Tabellenspezifikation '%1' identifiziert mehr als eine entfernte Tabelle
Die Zeichenfolge '%1' ist keine gültige Achsenreihenfolge
Die Zeichenfolge '%1' ist kein gültiger Koordinatenname
Die Zeichenfolge ist zu lang (%1)
Doppelte Angabe von Optionen in der CREATE DATABASE-Anweisung nicht erlaubt
Doppeltes Attribut '%1' im Dienst
Doppelt vorhandene Schlüsselspalte (%1)
Download ist aufgrund eines ungültigen oder nicht unterstützten Zeilenwerts fehlgeschlagen
Download kann nicht erneut versucht werden, weil Upload noch nicht abgeschlossen ist
Download von zwei Zeilen mit demselben Primärschlüssel für Tabelle '%1'
Download wegen Konflikt mit bestehenden Zeilen fehlgeschlagen
DTC-Transaktionen werden auf dieser Plattform nicht unterstützt
Dynamische Bibliothek '%1' konnte nicht geladen werden
Dynamischer Speicher erschöpft
Eigentum an Tabelle '%1' erforderlich, damit eine Sofortansicht sie referenzieren kann
Ein Ausdruck vom Typ %1 ist mit Typ %2 nicht UNION-kompatibel
Ein Benutzer, der Textkonfigurationen besitzt, kann nicht gelöscht werden
Ein Benutzername muss angegeben werden, wenn AUTHORIZATION auf Off gesetzt ist
Ein DBSpace hat seine maximale Dateigröße erreicht
Eindeutige Indizes mit der WITH NULLS NOT DISTINCT-Klausel werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Eine andere Verbindung hat die Zeile in '%1' gesperrt
Eine andere Verbindung wurde bereits als '%1' registriert
Eine Aufzeichnung der Systemlast (%1) läuft bereits
Eine CONTAINS-Abfrage ist für die Ansicht oder abgeleitete Tabelle '%1' nicht erlaubt
Eine Eingabezeichenfolge im Format '%1' kann hier nicht verwendet werden
Eine Protokollierungsverbindung ist bereits aktiv
Einer als LOCAL TEMPORARY deklarierten Tabelle kann kein Kommentar hinzugefügt werden
Eine Synchronisation oder ein Upgrade mit nicht-festgeschriebenen Transaktionen ist nicht zulässig
Eine Synchronisationsschemaänderung läuft bereits
Eine Textkonfiguration, die von einem Textindex referenziert wird, kann nicht geändert oder gelöscht werden
Eine Transaktionslogdaei ist für Auditing erforderlich
Eine Zeichenersetzung war während der Konvertierung von %1 nach %2 erforderlich
Eine Zeichenersetzung wurde während der Konvertierung von %1 nach %2 durchgeführt
Eine Zeile kann nicht gespeichert werden, da sie die Seitengröße der Datenbank überschreitet
Eine Zeile wurde gelöscht, da sie nicht in das neue Schema-Format konvertiert werden konnte
Eingabeparameter-Index außerhalb des zulässigen Bereichs
Eingabezeichenfolge ist nicht base64-codiert
Ein intern benutzter Thread konnte nicht gestartet werden
Ein Log ist für IQ-Datenbanken erforderlich
Ein Schema-Upgrade ist derzeit nicht gestattet
Eintrittspunkt für Sicherungs-/Wiederherstellungs-DLL (%1) konnte nicht ausgeführt werden
Eintrittspunkt für Speicher-DLL (%1) konnte nicht ausgeführt werden
Ein ungültiges Mehrfachbyte-Eingabezeichen ist während der Konvertierung von %1 nach %2 aufgetreten
Ein ungültiges Mehrfachbyte-Eingabezeichen ist während der Konvertierung von %1 nach %2 aufgetreten
Element '%1' ist bereits vorhanden
Element (%1) konnte im angegebenen DBSpace nicht erstellt werden
Element ist eine leere Gruppe (bei '%1')
Ellipsoide Parameter für geografisches räumliches Bezugssystem fehlen
Ellipsoide Parameter für nicht-geografisches räumliches Bezugssystem angegeben
Entfernte Anweisung fehlgeschlagen
Entfernte JDBC-Verbindung, die nicht die aktuelle Verbindung ist, kann nicht geschlossen werden
Entfernter Nachrichtentyp '%1' nicht gefunden
Entschlüsselung der Datenbank '%1' fehlgeschlagen
Entschlüsselungsfehler: %1
Ereignis '%1' ist bereits vorhanden
Ereignis '%1' nicht gefunden
Ereignis '%1' wird benutzt
Ereignisbenachrichtigung verloren auf Warteschlange '%1'
Ereignisobjektname '%1' ist nicht gültig
Ereignisobjekt namens '%1' ist bereits vorhanden
Ereignisparameter '%1' nicht gefunden
Erforderliche Operatoren ausgeschlossen
Ergebnismenge aus einer atomaren Kombinationsanweisung nicht zulässig
Ergebnismenge in '%1' nicht zulässig
Erneuter Versuch, von einer beschädigten Seite zu lesen (Seite '%1')
Erstellen einer materialisierten Ansicht nicht möglich, weil für Option '%1' eine falsche Einstellung festgelegt wurde
Erstellen einer Textkonfiguration '%1' nicht möglich, da für Option '%2' eine falsche Einstellung festgelegt wurde
Erstellung des untergeordneten Spiegelservers ist fehlgeschlagen
Erstellung des virtuellen Indexes mit mehr als %1 Spalten
Erstellung von entfernten Tabellen mit berechneten Spalten wird nicht unterstützt
Erwerb der Tabellensperren in der angegebenen Zeit nicht möglich
Escape-Zeichenkonflikt '%1'
Es gibt bereits eine Variable namens '%1'
Es gibt keine Möglichkeit für einen Join mit '%1'
Es gibt keine Möglichkeit für einen Join von '%1' mit '%2'
Es gibt mehr als eine Möglichkeit für einen Join von '%1' mit '%2'
Es können keine Ausdrücke verarbeitet werden, die entfernte Tabellen innerhalb von gespeicherten Prozeduren einbeziehen
Es werden mehr Artikel aus der Publikation '%1' gelöscht, als definiert sind
Es werden mehr Spalten aus der Tabelle '%1' gelöscht als definiert sind
Es wurde versucht, einen zweiten Snapshot in einer Transaktion zu starten
Es wurde versucht, eine Snapshot-Isolation in einer Nicht-Snapshot-Transaktion zu verwenden
Externe Bibliothek '%1' nicht geladen
Externe Bibliothek '%1' wird verwendet
Externes Login für den Server '%1' konnte nicht gefunden werden
Externes Objekt '%1' nicht gefunden
Externe Umgebung '%1' konnte nicht gefunden werden
Externe Umgebungen werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Externe Umgebung konnte nicht gestartet werden, '%1' konnte nicht gefunden werden
Externe Umgebung unterstützt keine Ergebnismengen
Failover kann nicht erzwungen werden, wenn der aktuelle Server als bevorzugter Server markiert ist
Falsche Anzahl von Parametern für Funktion '%1'
Falsche Anzahl von Variablen in FETCH-Anweisung
Falsche Anzahl von Werten für INSERT
Falsche Datenträger-ID für '%1'
Fehlender Wert für das Attribut '%1' in Dienst
Fehler bei der syntaktischen Analyse: %1
Fehler bei der syntaktischen Analyse: %1
Fehler bei der syntaktischen Analyse der Definitionszeichenfolge '%1'
Fehler bei der syntaktischen Analyse der geometrie-internen Serialisierung bei Offset %1
Fehler bei der syntaktischen Analyse der Zeichenfolge für den Verbindungsparameter
Fehler bei der syntaktischen Analyse des Formdatei-Datensatzes
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Formdatei-Attributen
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Binary (WKB): Typencode %1 bei Offset %2 ist ungültig
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Binary (WKB) bei Offset %1
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Binary-Feld (WKB): inkonsistente Dimensionen bei Offset %1
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Binary-Feld (WKB): Typencode %1 bei Offset %2 ist kein gültiger Subtyp des übergeordneten Elements
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Binary-Feld (WKB): unerwartetes Eingabeende
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Text (WKT): inkonsistente Dimensionen bei Offset %1
Fehler bei der syntaktischen Analyse von Well-Known-Text-Durchsuchung (WKT) '%1' bei Offset %2
Fehler bei der syntaktischen Analyse von WKB-Wert (Well-Known-Binary): ungültige Bytereihenfolgemarke %1 bei Offset %2
Fehler bei der Zeichensatzkonvertierung von '%1' nach '%2'
Fehler beim Erstellen des Textindexes "%1" für Tabelle "%2"
Fehler beim Initialisieren von externem Begriffsegmentierer
Fehler beim Initialisieren von externem Vorfilter
Fehler beim Lesen der Konfigurationsdatei
Fehler beim Öffnen des Cursors
Fehler beim Schreiben in Transaktionslogdatei
Fehler beim Sichern/Wiederherstellen: %1
Fehlerhafter oder fehlender Chiffrierschlüssel
Fehlerhafte Version der Speicher-DLL (%1)
Fehler in der SQL-Anweisung
Fehler in LOAD TABLE: %1
Fehlernummer %1 für RAISERROR darf nicht niedriger sein als 17000
Fehler von externer Bibliothek: -%1 : %2
Feld '%1' der Klasse '%2' kann nicht NULL sein
Fenster '%1' nicht gefunden
Fensterfunktion erfordert ORDER BY
Fensterfunktion im Prädikat verwendet
Festplatte-Schreibfehler '%1' - Transaktion wurde zurückgesetzt
Festplatte voll '%1' - Transaktion wurde zurückgesetzt
Festschreiben oder Zurücksetzen nicht möglich, während die Verarbeitung in einer Transaktion enthalten ist
Format der Sicherungsdatei ist ungültig
FOR UPDATE- oder FOR READ ONLY-Klausel muss in PREPARE angegeben werden (nicht in DECLARE CURSOR)
FOR UPDATE wurde fälschlicherweise für einen READ ONLY-Cursor angegeben
Frame für Fenster '%1' nicht zulässig
Fremdschlüssel '%1' für Tabelle '%2' dupliziert einen bestehenden Fremdschlüssel
Fremdschlüsselname '%1' nicht gefunden
Fremdschlüsselspalten stimmen nicht mit Primärschlüssel oder Eindeutigkeits-Integritätsregel in "%1" überein
Fremdserver '%1' derzeit als schreibgeschützt konfiguriert
Fremdserver '%1' konnte nicht gefunden werden
Funktion '%1' hat ungültigen Parameter '%2' ('%3')
Funktion '%1' ist gesperrt, da Synchronisation läuft
Funktion '%1' ist nicht eingerichtet
Funktion '%1' ist unbekannt oder unzulässig
Funktion '%1' wurde nicht von dieser Verbindung gesperrt
Funktion '%1' wurde von einer anderen Verbindung gesperrt
Funktion oder Spaltenreferenz auf '%1' in der ORDER BY-Klausel ist ungültig
Funktion oder Spaltenreferenz auf '%1' muss auch in einer GROUP BY-Klausel erscheinen
Funktion wird von der Clientversion oder der Clientschnittstelle nicht unterstützt
Gastbenutzer mit integrierter Login-ID kann nur Guest-Datenbank-ID zugeordnet werden
Gemischte Koordinatendimensionen
Gemischte räumliche Bezugssysteme %1 und %2 (bei %3)
Geometrieausdrücke dürfen nicht in der ORDER BY-Spezifikation verwendet werden (bei '%1')
Geometrie konnte nicht transformiert werden (Fehler %1)
Geometrien mit CircularString nicht unterstützt (bei "%1")
Geometrien mit CircularString werden im räumlichen Bezugssystem %1 nicht unterstützt
Geometrieobjekt mit SRID=%1 wird für Methode %2 nicht unterstützt
Geometrieobjekt mit SRID=%1 wird nicht unterstützt, wenn der Abstand zwischen Nonpoint-Geometrieobjekten berechnet wird
GRANT der Spaltenberechtigung für die Ansicht nicht zulässig
Grenzwert für Anzahl der Verbindungen zum Datenbankserver überschritten
Größenlimit der Anweisung ist ungültig
Größe oder Komplexität der Anweisung übertrifft die Servergrenzwerte
Gruppierte Abfrage enthält mehr als eine unterschiedliche Aggregatfunktion
Hash-Fehler: %1
Hauptspiegelserver sind bereits definiert
Histogramm für Zeichenfolgenspalte '%1' kann nicht ausgegeben werden
Hostvariablen dürfen nicht in einem Batch benutzt werden
Hostvariablenreferenz in Dienstdefinition muss benannt werden
HTTP-Anforderung fehlgeschlagen. Statuscode '%1'
I/O-Fehler %1 - Transaktion wurde zurückgesetzt
Identitäts-Attribut passt nicht für Spalte '%1'
Immer noch aktive Datenbankverbindungen vorhanden
In der GROUP BY-Klausel dürfen keine Konstantenausdrücke verwendet werden
In der Skriptdatei fehlt der "go"-Befehl für die Anweisung in einer eigenen Zeile
Index '%1' für Tabelle '%2' kann nicht gefunden werden
Index '%1' für Tabelle '%2' würde nicht eindeutig sein
Index '%1' hat keine Spalten
Index '%1' kann nicht geclustert werden
Index '%1' kann nicht gefunden werden
Index auf Java-Klasse '%1' kann nicht erstellt werden
Indexname '%1' ist mehrdeutig
Indexname '%1' ist nicht eindeutig
Indextyp-Angabe von '%1' ist ungültig
Indexvalidierung für Tabelle %1, Index %2 ist fehlgeschlagen, Code: %3
Informationen für die Synchronisation wurden nicht übergeben
Informationen für Synchronisation sind unvollständig oder ungültig, prüfen Sie '%1'
Inhalt der Sicherungsdateien nicht konsistent
Inkrementelle Aktualisierung ist nicht möglich, wenn Handles erschöpft sind
INSERT/DELETE auf Cursor kann nur eine Tabelle ändern
INSERT ... ON EXISTING UPDATE nicht erlaubt: sofortige materialisierte Ansicht %1 ist abhängig von %2
Integrierte Logins sind erforderlich, Standard-Logins sind nicht zulässig
Integrierte Logins sind nicht zulässig
Integrierte Logins werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Integriertes Login fehlgeschlagen
Integritätsregel '%1' nicht gefunden
Integritätsregel '%1' verletzt: Ungültiger Wert für Spalte '%2' in Tabelle '%3'
Integritätsregel '%1' verletzt: Ungültiger Wert in Tabelle '%2'
Interner Datenbankfehler %1 - Transaktion wurde zurückgesetzt
Interner Fehler in der räumlichen Bibliothek
Internes Rollback-Log beschädigt
IQ-Speichermanager kann nicht initialisiert werden: %1
JAR-Datei '%1' nicht gefunden
Java VM Heap nicht ausreichend. Interne Funktion: %1
jConnect unterstützt Verschlüsselung nicht
Keine aktuelle Cursorzeile
Keine Benachrichtigung innerhalb des Zeitablaufs in der Warteschlange '%1'
Keine Datenbankdatei angegeben
Keine Indikator-Variable für NULL-Ergebnis geliefert
Keine Spaltenliste für rekursive Abfrage
Keine Verbindung zu einer Datenbank vorhanden
Keine weiteren Werte in Sequenz %1 verfügbar
Kein Name für das Argument
Kein passender Textindex
Kein Plan. HTML_PLAN-Funktion wird für diesen Anweisungs- oder Datenbanktyp nicht unterstützt
Kein Primärschlüsselwert für Fremdschlüssel '%1' in Tabelle '%2'
Kein Teil-Download gefunden
Kein Zugriff auf Datei '%1' - %2
Kennwort darf nicht mehr als %1 Zeichen haben
Kennwort enthält ein unzulässiges Zeichen
Kennwort ist abgelaufen
Kennwort ist abgelaufen, kann aber nicht geändert werden, da die Datenbank schreibgeschützt ist
Kerberos-Login fehlgeschlagen
Kerberos-Logins werden nicht unterstützt
Klasse '%1' hat kein 'public'-Feld '%2'
Klasse '%1' konnte aus JAR nicht dekomprimiert werden
Klasse '%1' konnte nicht entfernt werden: JAR-Mitglied
Klausel '%1' hat ungültiges Attribut '%2'
Kollatierung '%1' wird auf dieser Plattform nicht unterstützt
Komprimierungsfehler: %1
Konfiguration kann nicht verändert werden, während sie benutzt wird
Konflikt mit der dbmlsync-Downloadphase wurde erkannt
Konflikt zwischen INSTEAD OF-Trigger und WITH CHECK OPTION in Ansicht '%1'
Konvertieren von %1 zu %2 (bei %3) nicht möglich
Konvertierung von %1 in %2 nicht möglich. Ein fehlerhafter Wert wurde für Spalte '%3' in der Zeile %4 der Datendatei übergeben
Koordinatengrenzen für Koordinate %1 fehlen
Korrelationsname '%1' ist für die Verwendung mit der ROWID()-Funktion nicht zulässig
Korrelationsname '%1' wurde nicht gefunden
Kurve enthält nahezu antipodische Punkte %1 und %2 (bei '%3')