Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » Fehlermeldungen » SQL Anywhere - Fehlermeldungen

 

SQL Anywhere-Fehlermeldungen - sortiert nach Meldungstext (T-Z)


Tabelle '%1' enthält eine räumliche Spalte '%2' und keinen Primärschlüssel
Tabelle '%1' enthält eine ungültige Referenz auf die ROWID()-Funktion
Tabelle '%1' erfordert einen eindeutigen Korrelationsnamen
Tabelle '%1' hat einen Fremdschlüssel mit einer referenziellen Aktion
Tabelle '%1' hat keinen Primärschlüssel
Tabelle '%1' hat keine Spalten
Tabelle '%1' hat Publikationen
Tabelle '%1' ist bereits einbezogen
Tabelle '%1' ist ein Outer-Join-Kreis
Tabelle '%1' ist Teil einer Synchronisationssubskription und kann nur innerhalb einer Änderung des Synchronisationsschemas geändert werden
Tabelle '%1' kann nicht synchronisiert werden, weil sie keinen Primärschlüssel hat
Tabelle '%1' muss synchronisiert werden, um in Publikation '%2' zu sein
Tabelle '%1' nicht gefunden
Tabelle hat bereits einen Primärschlüssel
Tabelle kann nicht zwei Primärschlüssel haben
Tabelle muss leer sein
Tabelle nach Start des Snapshots erstellt oder geändert
Tabellenname '%1' ist mehrdeutig
Tabelle oder Ansicht '%1' ist für diese Anweisung nicht zulässig
Tabelle wird benutzt
Teilnahme der Transaktion nicht möglich; DTC ist vielleicht nicht aktiv
Temporäre Option für Benutzer '%1' kann nicht gesetzt werden
Temporäre Tabelle wird verwendet
Test-Harnisch erzeugte einen internen Fehler
Textabfragen können nicht mehr als 300 Begriffe enthalten
Textabfrage-Parserfehler: %1
Textindex %1 kann mit der Textprozedur %2 nicht verwendet werden
Textindex konnte nicht mit externer Vorfilter-Bibliothek für Spalte "%1" erstellt werden
Textindex konnte nicht ohne externe Vorfilter-Bibliothek für Spalte "%1" erstellt werden
Textindex mit externem Vorfilter darf nicht sowohl Binär- als auch Zeichenfolgenspalten enthalten
Textindizes über verschiedene Servertypen sind nicht zulässig
Textindizes werden für diese Datenbank nicht unterstützt
Textkonfiguration "%1"."%2" nicht gefunden
Textkonfiguration "%1" ist bereits vorhanden
TLS-Handshake-Fehler
TLS-Initialisierung auf dem Server fehlgeschlagen
Transact-SQL-Funktion wird nicht unterstützt
Transact-SQL-Outer-Joins sind derzeit deaktiviert
Transaktionslogdatei kann nicht geöffnet werden - %1
Transaktionslog-Spiegelung kann nicht zusammen mit Datenbankspiegelung verwendet werden
Transaktionslog wurde gekürzt
Transformationsdefinition ist zu lang
Transformation von Punkt %1 fehlgeschlagen (Fehler %2)
Transformation von SRID %1 wird nicht unterstützt
Transformation von SRID %1 zu %2 wird nicht unterstützt
TREAT AS kann nur mit erweiterten Typen verwendet werden. %1 kann nicht als %2 behandelt werden
Trigger '%1' nicht gefunden
Triggerdefinition hat einen Konflikt mit bestehenden Triggern
Trigger können nicht für materialisierte Ansicht '%1' erstellt werden
Triggername '%1' ist mehrdeutig
Trigger oder Fremdschlüssel für Tabelle '%1' ist nicht mehr gültig
TRUNCATE TABLE kann sich nicht auf eine Ansicht beziehen
TRUNCATE TABLE nicht erlaubt: initialisierte sofortige materialisierte Ansicht %1 ist abhängig von %2
Typ '%1' hat keinen Methodennamen '%2' (bei '%3')
Typ '%1' ist nicht instantiierbar (bei '%2')
Typ '%1' kann nicht mit %2 Argumenten (bei '%3') instantiiert werden
Typ '%1' unterstützt keine Methodenaufrufe (bei '%2')
Typ der Feldreferenz ungültig
Typ des räumlichen Bezugssystems wird nicht unterstützt ('%1')
Übergeordnetes XML-Tag nicht offen: '%1'
UltraLite-Cursor (oder Ergebnismenge oder Tabelle) wiederhergestellt
UltraLite-Datenbank wurde wiederhergestellt
UltraLite-Verbindung wurde wiederhergestellt
Umwandeln von %1 auf %2 nicht möglich
Unbekannte Direktive FOR XML EXPLICIT: '%1'
Unbekannte Funktion '%1'
Unbekannte Kollatierung '%1'
Unbekannte Maßeinheit '%1'
Unbekannter Sicherungsvorgang
Unbekanntes räumliches Bezugssystem (%1)
Ungültige Antwort vom HTTP-Server
Ungültige Anweisung
Ungültige Befehlszeile für den Datenbankserver
Ungültige Benutzer-ID bzw. ungültiges Kennwort
Ungültige Benutzer-ID bzw. ungültiges Kennwort beim vorverarbeiteten Modul
Ungültige Datenbank-Seitengröße
Ungültige Datenkonvertierung
Ungültige Datenkonvertierung: NULL wurde für die Spalte '%1' in Zeile %2 eingefügt
Ungültige Domäne '%1'
Ungültige Einstellung für HTTP-Header '%1'
Ungültige Einstellung für HTTP-Option '%1'
Ungültige Einstellung für Option '%1'
Ungültige Einstellung für SOAP-Header '%1'
Ungültige Escapesequenz '%1'
Ungültige Festschreibungsaktion bei gemeinsamer temporärer Tabelle
Ungültige Grenzwerte für die Koordinate %1 (nahe "BETWEEN %2 AND %3")
Ungültige Hostvariable
Ungültige IQ-Datenbank-Befehlszeilenoption oder Parameterwert: %1
Ungültige JAR-Datei
Ungültige Kollatierung: "%1"
Ungültige Option '%1' - keine PUBLIC-Einstellung vorhanden
Ungültige Option für lokale Datenbank
Ungültige ORDER BY-Angabe
Ungültige Polygonverschachtelung
Ungültige Position zum Blättern '%1'
Ungültiger absoluter oder relativer Offset in FETCH-Anweisung
Ungültige Rastergröße %1
Ungültiger Ausdruck bei '%1'
Ungültiger Ausdruck in WHERE-Klausel des Transact-SQL-Outer-Joins
Ungültiger Datentyp für Spalte in WRITETEXT oder READTEXT
Ungültiger Deskriptor-Index
Ungültiger Dienstname '%1'
Ungültige REFERENCES-Klausel in Triggerdefinition
Ungültige Referenz oder Operationen im Zusammenhang mit Integritätsregel '%1'
Ungültige rekursive Abfrage
Ungültiger Formdateiname
Ungültiger Gebrauch einer Aggregatfunktion
Ungültiger Hint angegeben für Tabelle '%1'
Ungültiger Join-Typ im Transact-SQL-Outer-Join benutzt
Ungültiger Klassen-Bytecode
Ungültiger Konfigurationsname %1
Ungültiger Mime-Typ '%1'
Ungültiger Name für externen Begriffsegmentierer angegeben
Ungültiger Name für externen Vorfilter angegeben
Ungültiger Parameter
Ungültiger PreparedStatement-Typ
Ungültiger Prozedurtyp '%1'
Ungültiger Prozedur-Untertyp '%1' für Typ '%2'
Ungültiger regulärer Ausdruck: %1 in '%2'
Ungültiger Sicherungsparameterwert
Ungültiger Sicherungsvorgang
Ungültiger SQL-Bezeichner
Ungültiger SQL-Deskriptorname
Ungültiger Stopplistenwert
Ungültiger TEXTPTR-Wert mit WRITETEXT oder READTEXT verwendet
Ungültiger Triggertyp für Ansicht '%1'
Ungültiger Typ in DESCRIBE-Anweisung
Ungültiger Vergleich
Ungültiger Vorgang '%2' in Sequenz '%1'
Ungültiger Vorgang für ein geschlossenes Objekt
Ungültiger Wert für das Attribut '%1' im Dienst
Ungültiger Wochentag oder Monat '%1' für Ereignis '%2'
Ungültiger XQuery-Konstruktor
Ungültiges Anforderungsprotokollierungsformat in Zeile %1
Ungültige Schnittmatrix '%1'
Ungültiges Escape-Zeichen '%1'
Ungültiges Kennwort: %1
Ungültige Spaltennummer
Ungültiges Polygon: kein externer Ring
Ungültiges Polygon: Kurve ist kein Ring
Ungültiges Polygon: mehrere externe Ringe
Ungültiges Polygon: Ring hat keinen Bereich (bei '%1')
Ungültiges Polygon: Ring ist größer als für SRID=%1 zulässig (bei '%2')
Ungültiges Polygon: Ring ist nicht geschlossen (bei '%1')
Ungültiges Polygonformat '%1'
Ungültiges Speicherformat '%1'
Ungültiges sqllen-Feld in SQLDA
Ungültige Start-Datums- und Zeitwerte für Ereignis '%1'
Ungültiges Well-Known-Text-Feld (WKT) des räumlichen Bezugssystems
Ungültige Toleranz %1
Ungültige Transformationsdefinition '%1'
Ungültige Verwendung des NEAR-Operators in Textabfrage
Ungültige Verwendung von Escape-Zeichen '%1'
Ungültige vorherige oder nachfolgende Größe in OLAP-Funktion
Ungültige Zeitangabe '%1' für Ereignis '%2'
UNLOAD TABLE kann zum Entladen einer Ansicht nicht benutzt werden
Unterabfrage kann nicht mehr als eine Zeile zurückgeben
Unterabfrage nur in einem Element der Auswahlliste zulässig
Unterlauf beim Konvertieren von '%1'
Unterspalten für Tabelle '%1' in Publikation '%2' stimmen nicht mit Publikation '%3' überein
Unterstützung für Berechtigungen für DBSpaces ist für diese Datenbank nicht verfügbar
Unterstützung für materialisierte Ansichten ist für diese Datenbank nicht verfügbar
Unterstützung für räumliche Daten für diese CPU nicht verfügbar
Unterstützung für räumliche Daten für diese Datenbank nicht verfügbar
Unvollständige Transaktionen verhindern das Umbenennen des Transaktionslogs
Unzulässige Benutzer-Selektivitätseinschätzung wurde angegeben
Unzulässige Bezugnahme auf Korrelationsnamen '%1'
Unzulässige ORDER BY-Klausel in der Aggregatfunktion
Unzulässiger Cursorvorgang wurde versucht
Unzulässiger Parameterwert an OPENXML übergeben
Unzulässiger Spaltenname: '%1'
Unzulässiger Wert für den FOR XML EXPLICIT-Tag: '%1'
Unzulässige Spaltendefinition: %1
Unzulässige Spracherweiterung in Syntax bei '%1' in Zeile %2 erkannt
URI '%1' ist ungültig
user_name der Synchronisation kann nicht geändert werden, wenn Status des letzten Uploads unbekannt ist
VALIDATE-Anweisung muss sich auf eine Basistabelle beziehen
Validierung der Datenbankseite ist fehlgeschlagen mit Code: %1
Variable '%1' nicht gefunden
Verbindung, die BACKUP vornehmen will, hat nicht festgeschriebene Transaktionen
Verbindung darf keine Tabellensperren enthalten, wenn diese Anweisung ausgeführt wird
Verbindungen zur Datenbank wurden deaktiviert
Verbindung für diesen Benutzer von Login-Richtlinie nicht gestattet
Verbindung kann wegen eines ungültigen Anwendungs-Cookies nicht registriert werden
Verbindung konnte nicht aufgenommen werden: Serverdefinition ist eine Zirkeldefinition
Verbindung mit dem Dbmlsync-Server konnte nicht hergestellt werden
Verbindung mit dem Dbmlsync-Server konnte nicht hergestellt werden. Weitere Details finden Sie in der Dbmlsync-Logdatei
Verbindung mit dem durch '%1' definierten entfernten Host konnte nicht aufgenommen werden
Verbindung mit dem Server '%1' konnte nicht aufgenommen werden: %2
Verbindung nicht gefunden
Verbindung nicht möglich: Der Server hat den angeforderten Verschlüsselungstyp nicht akzeptiert
Verbindungsfehler
Verbindungsfehler: %1
Verbindung wurde beendet
Verbindung zu Spiegelserver nicht möglich. Verwenden Sie den Servernamen '%1', um den Primärserver zu ermitteln
VERIFY und RENAME können nicht gemeinsam verwendet werden
Verletzung der Authentifizierungsregeln
Verletzung von WITH CHECK OPTION für INSERT/UPDATE in Basistabelle '%1'
Verschlüsselung der Datenbank '%1' fehlgeschlagen
Verschlüsselungs-DLL "%1" konnte nicht geladen werden
Verschlüsselungs-DLL konnte nicht initialisiert werden: '%1'
Verschlüsselungsfehler: %1
Verschlüsselung wurde nicht aktiviert
Verschlüsselung wurde nicht aktiviert
Versionen des Kommunikationsprotokolls für Anwendung bzw. den Server stimmen nicht überein
Versionen von Client und Datenbank passen nicht zueinander
Versionen von sqlpp/dblib passen nicht zueinander
Versionskonflikt von dbicu-Bibliothek und Server
Versuchtes Löschen der Datenbank '%1' fehlgeschlagen
Verwaltung von abhängigen materialisierten Ansichten ist fehlgeschlagen
Verwendung der '%2'-Klausel für Funktion '%1' nicht zulässig
Verwendung der Anweisung '%1', die die Funktion '%2' benötigt, ist nicht erlaubt
Verwendung der Funktion '%1' nicht zulässig
Verwendung der materialisierten Ansicht '%1' nicht möglich, weil sie nicht initialisiert wurde
Verwendung von Ansicht '%1' nicht möglich, weil sie deaktiviert wurde
Verzeichnis für die Ausgabedatei ist nicht vorhanden
Vom Benutzer beendet - Transaktion wurde zurückgesetzt
Vorgang '%1' aus folgendem Grund fehlgeschlagen: '%2'
Vorgang fehlgeschlagen, weil Typ von Spalte '%1' Datenströme nicht unterstützt
Vorgang für Tabelle mit abhängigen materialisierten Ansichten nicht erlaubt
Vorgang ist fehlgeschlagen, da Tabelle oder Ansicht '%1' einen INSTEAD OF-Trigger hat
Vorgang ist nicht zulässig
Vorgangskonflikt mit Publikationstyp
Vorgang würde zu einer Gruppe mit zyklischer Abhängigkeit führen
Vorheriger Fehler vor RESIGNAL verloren
Warnung: %1
Warnung: Warteschlange '%1' für die Ereignisbenachrichtigung nicht gefunden
Warteschlange '%1' für die Ereignisbenachrichtigung ist voll, Benachrichtigung verworfen
Warteschlange '%1' für die Ereignisbenachrichtigung nicht gefunden
Weitere '%1' kann nicht als exklusive Anwendung registriert werden
Wenn eine Teilnahme an einer Transaktion besteht, kann nicht an einer weiteren Transaktion teilgenommen werden
Wenn noch nicht festgeschriebene Daten vorhanden sind, ist die Teilnahme an einer Transaktion nicht möglich
Wert '%1' kann nicht als Typ %2 behandelt werden. Der dynamische Typ ist %3
Wert %1 außerhalb des Gültigkeitsbereichs für die Koordinate %2 (SRS-Grenzwerte [%3, %4]) um mehr als 50 % überschritten
Wert %1 für Ziel außerhalb des Bereichs
Wert abgeschnitten
Wertempfindlicher Cursor nach TRUNCATE verwendet
Wert für Spalte '%1' in Tabelle '%2' wurde geändert
WRITETEXT nicht erlaubt: Sofortige materialisierte Ansicht %1 hängt von %2 ab
XMLGEN-Evaluierungsfehler
XML-Parserfehler: %1
XPath-Parserfehler: %1
Zeichenfolgendaten rechtsseitig gekürzt
Zeichensatz '%1' und Sprache '%2' werden nicht unterstützt, daher wird Sprache '%3' verwendet
Zeichensatzkonvertierung auf '%1' kann nicht durchgeführt werden; '%2' wird anstelle dessen verwendet
Zeile in Tabelle '%1' wurde im BEFORE-Trigger geändert oder gelöscht
Zeile nicht gefunden
Zeilen im Cursor können nicht eindeutig identifiziert werden
Zeile seit dem letzten Lesen geändert - Vorgang abgebrochen
Zeile wurde aus Tabelle %1 gelöscht, um referenzielle Integrität zu bewahren
Zeile wurde seit dem letzten Lesen aktualisiert
Zeit für Anweisung abgelaufen: '%1'
Zeit für die SYNCHRONIZE-Anweisung ist abgelaufen
Zeit für Verbindung abgelaufen
Zeitplan '%1' für Ereignis '%2' bereits vorhanden
Zeitplan '%1' für Ereignis '%2' nicht gefunden
Zugriff auf eine Tabelle, die Teil eines Textindexes ist, ist nicht möglich
Zugriff auf Schema-Datei '%1' nicht möglich
Zugriff auf Spalteninformationen für die Tabelle '%1' nicht möglich
Zum Start des Servers ist der Datenbankname erforderlich
Zuordnung einer Login-ID zur Benutzer-ID 'sys' oder 'public' nicht möglich
Zuordnungsfehler
Zurückgabe von NULL-Ergebnis als angefordertem Datentyp nicht möglich
Zusammengesetzte ORDER BY-Klausel mit RANGE nicht zulässig
Zusätzliche Informationen erforderlich
Zu viele Argumente für Funktion oder Prozedur '%1'
Zu viele Ausdrücke in der GROUP BY-Liste für ROLLUP-, CUBE- oder GROUPING SETS-Vorgang
Zu viele Ausdrücke in GROUP BY-Liste
Zu viele Datenbankbenutzer angemeldet
Zu viele Integritätsregeln in der Datenbank
Zu viele MESSAGE ... FOR CONNECTION-Nachrichten
Zu viele offene Cursor
Zu viele Parameter für diesen externen Prozeduraufruf
Zu viele Publikationen für Vorgang angegeben
Zu viele Referenzen auf ein BLOB
Zu viele rekursive Wiederholungen
Zu viele Spalten in der Tabelle
Zu viele Spalten in Ergebnismenge der Prozedur
Zu viele Spalten in SELECT-Liste
Zu viele temporäre Tabellen in der Verbindung
Zu viele unterschiedliche Gruppenzuordnungen für integrierte Benutzer
Zuweisung von Ressourcen zum Aufruf externer Funktionen nicht möglich
Zu wenig Spalten
Zwei aktive Datenbankanforderungen wurden versucht