Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » Fehlermeldungen

 

Warnmeldungen des MobiLink-Servers

Die Warnungen werden in die Meldungslogdatei des MobiLink-Servers geschrieben.

Viele Fehlermeldungen enthalten die Zeichen %1, %2 usw. Diese Zeichen werden zur Laufzeit durch die Parameter der Fehlermeldung ersetzt.

Jeder Fehler hat einen nummerischen Fehlercode. Fehlercodes sind immer negativ. Warnungscodes sind immer positiv. Null bedeutet kein Fehler oder keine Warnung.

 Siehe auch

Den Warnungen werden Stufen von 1 - 5 zugewiesen. In der folgenden Tabelle werden die einzelnen Stufen erläutert:

Stufe Beschreibung
1 Serverwarnungen oder ODBC-Warnungen der höchsten Stufe, wenn ein MobiLink-Server gestartet oder heruntergefahren wird.
2 Synchronisationswarnung und Warnungen auf Benutzerebene, wenn eine Synchronisation beginnt und endet.
3 Warnungen auf Schemastufe (einschließlich Publikationen und Tabellen).
4 Skriptwarnungen und ODBC-Warnungen auf niedriger Stufe.
5 Warnungen auf Tabellen- und Zeilenebene

Warnmeldungen des MobiLink-Servers - nach Fehlercode sortiert
Warnmeldungen des MobiLink-Servers - nach Meldungstext sortiert