Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » Einführung in die Eigenschaftsfenster von SQL Anywhere

 

Eigenschaftsfenster Zeitplan: Registerkarte Allgemein

Diese Registerkarte enthält folgende Komponenten:

  • Name   Zeigt den Namen des ausgewählten Ereigniszeitplans an.

  • Typ   Enthält den Typ des Objekts.

  • Ereignis   Zeigt den Namen des Ereignisses an, dem der Zeitplan zugeordnet ist.

  • Startzeit   Wählen Sie eine der folgenden Optionen, um festzulegen, wann das Ereignis eintritt.

  • Um   Wählen Sie diese Option, um für jeden Tag, an dem das Ereignis geplant ist, eine bestimmte Uhrzeit festzulegen. Wenn Sie ein Startdatum angeben, bezieht sich die Startzeit auf dieses Datum. Wenn Sie kein Startdatum angeben, gilt die Startzeit für den aktuellen Tag (sofern die Uhrzeit noch nicht überschritten ist) und alle folgenden Tage.

  • Zwischen   Ein zeitlicher Bereich, in dem das ausgewählte Ereignis ausgeführt werden soll. Sie können z.B. festlegen, dass das Ereignis zwischen 11 und 24 h stattfindet. Wenn Sie ein Startdatum bestimmen, gelten die geplanten Zeitpunkte erst ab diesem Datum.

  • Startdatum   Das Datum, an dem das geplante Ereignis erstmals eintritt. Der Standardwert ist das aktuelle Datum. Sie können das Datum in das Textfeld eingeben oder den Monat, den Tag und das Jahr aus den Listen auswählen.

Wenn es sich bei dem Ereignis um ein nicht wiederkehrendes geplantes Ereignis handelt, muss das Startdatum in der Zukunft liegen. Der Versuch, ein nicht wiederkehrendes geplantes Ereignis mit einem Startdatum zu erstellen, das in der Vergangenheit liegt, verursacht einen Fehler.

 Siehe auch