Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Remote » Einführung in SQL Remote

 

Komponenten von SQL Remote

Folgende Komponenten sind für ein SQL Remote-System erforderlich:

Die Architektur einer SQL Remote-Installation mit dem SQL Remote-Nachrichtenagenten, dem Datenserver und dem Nachrichtensystem.
  • Datenbankserver   Eine SQL Anywhere-Datenbank ist am konsolidierten Standort und an allen entfernten Standorten erforderlich.

  • SQL Remote   Um Replikationsnachrichten an Datenbanken zu senden bzw von Datenbanken zu empfangen, muss SQL Remote am konsolidierten Standort und an den entfernten Standorten installiert sein.

    Der SQL Remote-Nachrichtenagent stellt eine Verbindung zum Datenbankserver über eine Client-/Serververbindung her. Der SQL Remote-Nachrichtenagent kann auf demselben Computer wie der Datenbankserver oder auf einem anderen Computer laufen.

  • Nachrichtensystem-Clientsoftware   SQL Remote verwendet vorhandene Nachrichtensysteme, um Replikationsnachrichten zu übermitteln.

    Wenn Sie ein System mit gemeinsam genutzten Dateien oder ein FTP-Nachrichtensystem verwenden, ist das Nachrichtensystem in Ihrem Betriebssystem enthalten.

    Wenn Sie ein SMTP-E-Mailsystem verwenden, muss ein E-Mail-Client am konsolidierten Standort und an allen entfernten Standorten installiert sein.

  • Clientanwendungen   Die Clientanwendung kann ODBC, Embedded SQL oder eine Reihe von anderen Programmierschnittstellen verwenden. Clientanwendungen brauchen nicht zu wissen, ob sie eine konsolidierte oder eine entfernte Datenbank verwenden. Aus der Perspektive der Clientanwendung gibt es keinen Unterschied. Einzelheiten über die SQL Anywhere-Programmierschnittstellen finden Sie in der nachstehenden Liste: