Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » SQL Remote » SQL Remote-Systeme verwalten » Subskriptionen resynchronisieren

 

Synchronisieren

Es wird empfohlen, dass Sie entweder das Extraktionsdienstprogramm (dbxtract) oder den Assistenten zum Extrahieren einer Datenbank verwenden, um die Daten für die angegebene entfernte Datenbank zu extrahieren und anschließend die Daten manuell in die entfernte Datenbank zu laden.

Achtung

Führen Sie nicht den SQL Remote-Nachrichtenagenten (dbremote) aus, wenn Sie das Extraktionsdienstprogramm (dbxtract) oder den Assistenten zum Extrahieren einer Datenbank ausführen.

 ♦  So synchronisieren Sie eine Subskription (Sybase Central)
  1. Fahren Sie den SQL Remote-Nachrichtenagenten in der entfernten Datenbank und in der konsolidierten Datenbank herunter.

  2. Verwenden Sie das SQL Anywhere 12-Plug-In, um die Verbindung mit der Datenbank als Benutzer mit DBA-Berechtigung herzustellen.

  3. Erweitern Sie im linken Fensterausschnitt das Verzeichnis Publikationen.

  4. Wählen Sie eine Publikation aus.

  5. Im rechten Fensterausschnitt klicken Sie auf die Registerkarte SQL Remote-Subskriptionen.

  6. Synchronisieren Sie Subskriptionen manuell:

    1. Rechtsklicken Sie auf den Benutzer in der Liste Subskribenten und wählen Sie Eigenschaften.

    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

    3. Klicken Sie auf Jetzt synchronisieren.

      Die Subskriptionen sind betroffen, sobald Sie auf die Schaltfläche Jetzt synchronisieren klicken. Ein nachfolgendes Klicken auf Abbrechen bricht die Synchronisationsaktion nicht ab.

  7. Klicken Sie auf OK.