Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » Anwendungsentwicklung » Anwendungen mit Embedded SQL entwickeln » Hostvariablen verwenden » Verwendung von Indikatorvariablen

 

Indikatorvariablen für die Behandlung von NULL verwenden

Das SQL-Konzept von NULL darf nicht mit der C-Sprachkonstanten mit demselben Namen verwechselt werden. In der SQL-Sprache repräsentiert NULL entweder ein unbekanntes Attribut oder eine ungeeignete Information. Die C-Sprachkonstante steht für einen Zeigerwert, der nicht auf eine Speicherposition zeigt.

Wenn NULL in der Dokumentation von SQL Anywhere verwendet wird, ist die oben genannte Bedeutung der SQL-Datenbank gemeint. Die gleichnamige C-Konstante wird dagegen als Null-Zeiger bezeichnet (Kleinschreibung).

NULL ist nicht dasselbe wie ein beliebiger anderer Wert des für die Spalte festgelegten Typs. Um NULL an die Datenbank zu übergeben oder von ihr abzurufen, benötigen Sie eine andere Struktur als eine gewöhnliche Hostvariable. Hierzu setzen Sie die Indikatorvariable ein.

 Indikatorvariablen verwenden, um NULL einzufügen
 Indikatorvariablen verwenden, um NULL abzurufen