Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.0 (Deutsch) » UltraLiteJ » UltraLiteJ verwenden » UltraLiteJ-Anwendungen entwickeln

 

Codebeispiele

Dieser Abschnitt enthält Beispiele von Java-Code, die die UltraLiteJ-API verwenden. Die Beispiele verwenden eine Demo-Klasse, die Meldungen anzeigt und ULjException-Objekte für Fehlersuchzwecke handhabt.

Alle Codebeispiele sind im Verzeichnis Beispielverzeichnis\UltraLiteJ enthalten. Es wird empfohlen, dass Sie Sicherungskopien vom ursprünglichen Quellcode erstellen, bevor Sie Änderungen am Inhalt der Datei vornehmen. Hinweise zum Speicherort von Beispielverzeichnis finden Sie unter Beispielverzeichnis.

Obwohl diese Codebeispiele für die Windows-PC-Umgebung geschrieben wurden, gelten die dargestellten Konzepte für alle UltraLiteJ-Plattformen (sofern nicht anders angegeben).

Um diese Beispiele auszuführen, setzen Sie die Umgebungsvariable JAVA_HOME auf eine installierte Version des JDK 1.6. Anschließend können Sie rundemo.cmd mit dem Namen des Beispiels ausführen.

Zum Beispiel führt der folgende Befehl das CreateDb-Beispiel aus:

rundemo CreateDb

Der Befehl bewirkt die folgende Ausgabe:



Executing:
CREATE TABLE department
( dept_no INT NOT NULL PRIMARY KEY
, name VARCHAR(50)
)

Executing:
CREATE TABLE Employee
( number INT NOT NULL PRIMARY KEY
, last_name VARCHAR(32)
, first_name VARCHAR(32)
, age INT
, dept_no INT
, FOREIGN KEY fk_emp_to_dept( dept_no ) REFERENCES department( dept_no ))

CreateDb completed successfully

Die gesamte Ausgabe in eine Datei namens demos.out.

 BlackBerry-Beispiele

Beispiel: Demo-Klasse
Beispiel: Eine Datenbank erstellen
Beispiel: Zeilen einfügen
Beispiel: Eine Tabelle lesen
Beispiel: Inner-Join-Vorgänge
Beispiel: Eine Verkaufsdatenbank erstellen
Beispiel: Aggregation und Gruppieren
Beispiel: Zeilen in einer alternativen Reihenfolge abrufen
Beispiel: Tabellendefinitionen ändern
Beispiel: Daten verschleiern
Beispiel: Daten verschlüsseln
Beispiel: Datenbank-Schemainformationen anzeigen
Beispiel: Eine Datenbank synchronisieren