Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere für Windows Mobile » Konfigurieren von Datenbanken für Windows Mobile » Erstellen von Datenbanken für Windows Mobile

 

Windows Mobile-Datenbank mit dbinit erstellen
 Erstellen einer Datenbank mit dem dbinit-Dienstprogramm

Mit dem dbinit-Dienstprogramm können Sie Datenbanken zur Verwendung unter Windows Mobile erstellen. Sie können sie jedoch nicht direkt aus diesem Dienstprogramm auf Ihr Windows Mobile-Gerät kopieren. Sie müssen mit dem dbinit-Dienstprogramm erstellte Datenbanken manuell auf Ihr Windows Mobile-Gerät kopieren.

  1. Wechseln Sie an der Eingabeaufforderung zu dem Verzeichnis, in dem Sie die Datenbank erstellen wollen. Zum Beispiel:

    cd temp
  2. Erstellen Sie Ihre Datenbank, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

    dbinit -s database-name.db

    Die Option -s aktiviert Prüfsummen für die Datenbank.

    Tipp

    Sie können mit dem dbinit-Dienstprogramm auch Datenbankeigenschaften konfigurieren, z.B. Verschlüsselung und Seitengröße. Siehe Dienstprogramm Initialisierung (dbinit).

  3. Kopieren Sie die Datenbank auf das Windows Mobile-Gerät.

    Weitere Hinweise zum Kopieren der Datenbank auf Ihr Windows Mobile-Gerät finden Sie unter Datenbank auf Ihr Windows Mobile-Gerät kopieren.