Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen

 

Verbinden mit der Beispieldatenbank unter Unix

Für viele Beispiele in der Dokumentation wird die SQL Anywhere-Beispieldatenbank verwendet. Verbinden Sie sich mit dieser Datenbank und machen Sie sich mit SQL Anywhere vertraut.

Voraussetzungen

In der folgenden Prozedur wird Interactive SQL verwendet, um eine Verbindung mit der Datenbank herzustellen. Stellen Sie sicher, dass die Java-Laufzeitumgebung (Java Runtime Environment, JRE) installiert ist.

In einer typischen Unix-Installation ist die SQL Anywhere-Software, einschließlich der Beispieldatenbank, in einem Verzeichnis installiert, für das Sie keine Schreibberechtigungen haben. Bevor Sie beginnen, wechseln Sie in einem Terminalfenster zu einem Ordner mit Schreibberechtigung. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Beispieldatenbankdatei in den Ordner zu kopieren:

cp "Beispielverzeichnis/demo.db".

Starten Sie die Beispieldatenbank auf einem Datenbankserver:

dbeng12 demo.db

Kontext und Bemerkungen

Hinweise zum Verbinden unter Mac OS X finden Sie unter Verbindung zur Beispieldatenbank unter Mac OS X herstellen.

 Verbinden mit der Beispieldatenbank über Interactive SQL (Unix)
  1. Starten Sie Interactive SQL in einem Terminalfenster:

    dbisql

    Standardmäßig wird das Fenster Verbinden eingeblendet.

  2. Machen Sie im Fenster Verbinden die folgenden Angaben:

    1. Im Feld Benutzer-ID geben Sie DBA ein.

    2. Im Feld Kennwort geben Sie sql ein.

    3. Klicken Sie in der Dropdown-Liste Aktion auf Mit einer laufenden Datenbank auf diesem Computer verbinden.

    4. Im Feld Servername geben Sie demo ein.

    5. Optional: Um eine Kopie der mit diesem Fenster erstellten Verbindungszeichenfolge zu erhalten, klicken Sie auf Extras » Verbindungszeichenfolge in Zwischenablage kopieren.

    6. Klicken Sie auf Verbinden.

Ergebnisse

Interactive SQL wird gestartet und stellt eine Verbindung mit der Datenbank her.

Nächste Schritte

Keine.

 Siehe auch