Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere-Datenbankserver verwenden

 

Unterschiede der Datenbankserver

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der gängigen Datenbankserverfunktionen und der Unterschiede zwischen Personal Server und Netzwerkserver.

Funktion Netzwerk-Datenbankserver (dbsrv12) Personal Datenbankserver (dbeng12)
Checkpoints DBA-Berechtigung ist erforderlich, um die CHECKPOINT-Anweisung zu verwenden. Berechtigungen sind nicht erforderlich, um die CHECKPOINT-Anweisung zu verwenden.
Komprimierung von Kommunikationspaketen Unterstützt. Nicht unterstützt.
Verbindung mit der Dienstprogrammdatenbank herstellen Standardmäßig werden keine Verbindungen zur Dienstprogramm-Datenbank zugelassen. Sie müssen die Option -su verwenden, um das Kennwort für die Verbindung mit der Dienstprogrammdatenbank anzugeben. Siehe -su - dbeng12/dbsrv12-Serveroption. Standardmäßig sind Verbindungen zur Dienstprogrammdatenbank mit der Benutzer-ID DBA und einem Kennwort zulässig.
Verbindungsarten Über gemeinsam genutzten Speicher und TCP/IP standardmäßig. Über gemeinsam genutzten Speicher standardmäßig. Verwenden Sie zum Verbinden mit dem TCP/IP-Protokoll die Option -x. Siehe -x - dbeng12/dbsrv12-Serveroption.
Datenbankspiegelung Unterstützt. Siehe Datenbankspiegelung. Nicht unterstützt.
LDAP Kann nur mit RSA-Verschlüsselung verwendet werden. Siehe Mit einem LDAP-Server verbinden. Nicht unterstützt.
Optimierung der Multiprogramming-Stufe Unterstützt. Siehe Datenbankserverkonfiguration der Multiprogramming-Stufe. Nicht unterstützt.
Netzwerkkommunikation Unterstützt. Nicht unterstützt.
Anzahl von Verbindungen Begrenzt durch die Lizenz. Siehe Editionen und Lizenzierung. Maximum von zehn gleichzeitigen Verbindungen.
Anzahl der CPUs Begrenzt durch die Lizenz. Eine.
Scale-Out mit Schreibschutz Unterstützt. Siehe SQL Anywhere-Scale-Out mit Schreibschutz. Nicht unterstützt.
Windows Mobile Unterstützt. Siehe SQL Anywhere für Windows Mobile. Nicht unterstützt.
 Server- und Datenbankoptionen
 Datenbankservereigenschaften