Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank-Monitoring » SQL Anywhere-Monitor » Alarme

 

Lösen von Alarmen

 Lösen eines Alarms

Als Operator oder Administrator können Sie den Alarm als aufgelöst markieren, nachdem das Problem, das den Alarm ausgelöst hat, behoben ist.

Wenn ein Alarm gelöst wird, veranlasst dies den Monitor, den Status des Alarms in Gelöst von Benutzername zu ändern. Der Alarm bleibt jedoch in der Alarmliste. Wenn Sie den Alarm aus der Liste entfernen möchten, müssen Sie ihn löschen. Siehe Löschen von Alarmen.

  1. Melden Sie sich beim Monitor als Administrator oder Operator an.

  2. Klicken Sie auf Übersicht.

  3. Klicken Sie im Widget Alarmliste in der Liste auf einen Alarm und klicken Sie dann auf Gelöste markieren, um den ausgewählten Alarm zu lösen.

    Der Wert in der Spalte Status ändert sich in Gelöst von Ihr-Benutzername.

    Wenn dieser Alarm der einzige nicht aufgelöste Alarm der Ressource war, ändert sich der Status der Ressource im Widget Ressourcenliste in "Problemlos" (kein Symbol vorhanden).

 Siehe auch