Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbankkonfiguration » Benutzer-IDs und Berechtigungen » Gruppen

 

Gruppenmitgliedschaft entziehen

 Entfernen eines Benutzers oder einer Gruppe aus einer anderen Gruppe (Sybase Central)

Wenn ein Benutzer oder eine Gruppe aus einer Gruppe entfernt wird, bedeutet das nicht, dass sie aus anderen Gruppen oder aus der Datenbank entfernt werden. Dies geschieht nur dann, wenn Sie den Benutzer bzw. die Gruppe selbst löschen.

Wenn Sie einen Benutzer einer Gruppe hinzufügen, erbt der Benutzer alle Berechtigungen dieser Gruppe. SQL Anywhere gestattet es Ihnen nicht, eine Teilmenge der Berechtigungen zu entziehen, die ein Benutzer als Mitglied einer Gruppe erhält, da Sie nur Berechtigungen entziehen können, die explizit durch eine GRANT-Anweisung erteilt wurden. Wenn die einzelnen Benutzer unterschiedliche Berechtigungen benötigen, können Sie unterschiedliche Gruppen mit den geeigneten Berechtigungen erstellen oder explizit jedem Benutzer die Berechtigungen erteilen, die sie benötigen.

  1. Verwenden Sie das Plug-In SQL Anywhere 12, um die Verbindung mit der Datenbank als Benutzer mit DBA-Berechtigung herzustellen.

  2. Klicken Sie auf Benutzer und Gruppen.

  3. Doppelklicken Sie auf einen Benutzer oder eine Gruppe.

  4. Im Fensterausschnitt Mitgliedschaften rechtsklicken Sie auf eine Gruppe und klicken Sie dann auf Mitgliedschaften löschen.

Tipp

Sie können auch einen Benutzer entfernen, indem Sie auf die Gruppe doppelklicken, auf die Registerkarte Mitglieder im rechten Fensterausschnitt klicken, auf den - Benutzer oder die Gruppe rechtsklicken und dann auf Mitglieder entfernen klicken.

 Entfernen eines Benutzers oder einer Gruppe aus einer anderen Gruppe (SQL)

Wenn ein Benutzer oder eine Gruppe aus einer Gruppe entfernt wird, bedeutet das nicht, dass sie aus anderen Gruppen oder aus der Datenbank entfernt werden. Dies geschieht nur dann, wenn Sie den Benutzer bzw. die Gruppe selbst löschen.

Wenn Sie einen Benutzer einer Gruppe hinzufügen, erbt der Benutzer alle Berechtigungen dieser Gruppe. SQL Anywhere gestattet es Ihnen nicht, eine Teilmenge der Berechtigungen zu entziehen, die ein Benutzer als Mitglied einer Gruppe erhält, da Sie nur Berechtigungen entziehen können, die explizit durch eine GRANT-Anweisung erteilt wurden. Wenn die einzelnen Benutzer unterschiedliche Berechtigungen benötigen, können Sie unterschiedliche Gruppen mit den geeigneten Berechtigungen erstellen oder explizit jedem Benutzer die Berechtigungen erteilen, die sie benötigen.

  1. Verbinden Sie sich als Benutzer mit DBA-Berechtigung mit der Datenbank.

  2. Führen Sie eine Anweisung REVOKE MEMBERSHIP IN GROUP aus, indem Sie den Gruppen- und Benutzernamen angeben.

 Siehe auch
 Beispiel