Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere-Datenbankserver verwenden » Datenbankserver außerhalb der aktuellen Sitzung betreiben

 

Überblick über Dienstgruppen

Sie können jeden Dienst auf Ihrem System als Mitglied in eine Dienstgruppe aufnehmen. Standardmäßig gehört jeder Dienst zu einer Gruppe, wie dies in der folgenden Tabelle gezeigt wird.

Dienst Standardgruppe
Netzwerkserver SQLANYServer
Personal Server SQLANYEngine
MobiLink-Synchronisationsclient SQLANYMLSync
SQL Remote-Nachrichtenagent SQLANYRemote
MobiLink-Server SQLANYMobiLink
SQL Anywhere Broadcast Repeater-Dienstprogramm SQLANYNS
MobiLink Listener SQLANYLSN
SQL Anywhere Volume-Schattenkopiedienst SQLANYVSS
MobiLink Relay Server SQLANYRSHOST
MobiLink Relay Server Outbound Enabler SQLANYRSOE
MobiLink-Agent SQLANYMLAGENT

Bevor Sie Ihre Dienste so konfigurieren können, dass sie in der richtigen Reihenfolge starten, müssen Sie darauf achten, dass die Dienste zur richtigen Gruppe gehören. Dies können Sie in Sybase Central prüfen und gegebenenfalls ändern.

 Prüfen und Ändern der Gruppe, zu der ein Dienst gehört (Sybase Central)
  1. Klicken Sie im linken Fensterausschnitt auf SQL Anywhere 12.

  2. Im rechten Fensterausschnitt klicken Sie auf die Registerkarte Dienste.

  3. Wählen Sie den Dienst aus und klicken Sie auf Datei » Eigenschaften.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Abhängigkeiten. Im oberen Textfeld wird der Name der Gruppe angezeigt, zu der der Dienst gehört.

  5. Klicken Sie auf Ändern, um eine Liste der verfügbaren Gruppen auf Ihrem System anzuzeigen.

  6. Wählen Sie eine der Gruppen oder geben Sie den Namen einer neuen Gruppe ein.

  7. Klicken Sie auf OK, um den Dienst dieser Gruppe zuzuordnen.


Abhängigkeiten von Diensten verwalten