Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen

 

Öffnen des Fensters Verbinden (Sybase Central)

Wenn Sie aus Sybase Central, Interactive SQL oder dem SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm eine Verbindung mit einem Server oder einer Datenbank herstellen, geben Sie im Fenster Verbinden Verbindungsparameter an.

Voraussetzungen

Keine.

Kontext und Bemerkungen

Standardmäßig wird das Fenster Verbinden geöffnet, wenn Sie ein Administrationstool starten. Wenn das Fenster Verbinden nicht automatisch geöffnet wird, haben Sie folgende Möglichkeiten, es zu öffnen.

 Öffnen des Fensters Verbinden (Sybase Central)
  1. Starten Sie Sybase Central. Siehe Starten von Sybase Central (Windows).

  2. Klicken Sie auf Verbindungen » Verbinden mit SQL Anywhere 12.

    Alternativ dazu können Sie das Menü Verbindungen durch Drücken der Taste F11 aufrufen.

  3. Stellen Sie eine Verbindung mit einer Datenbank her. Siehe SQL Anywhere-Datenbankverbindungen.

 Öffnen des Fensters Verbinden (Interactive SQL)
  1. Starten Sie Interactive SQL. Siehe Interactive SQL starten.

  2. Klicken Sie auf SQL » Verbinden.

    Außerdem können Sie das Fenster Verbinden durch Drücken der Taste F11 aufrufen.

  3. Stellen Sie eine Verbindung mit einer Datenbank her. Siehe SQL Anywhere-Datenbankverbindungen.

 Öffnen des Fensters Verbinden (SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm)
  1. Starten Sie das SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm. Siehe Das SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm starten (dbconsole).

  2. Klicken Sie auf Befehl » Verbinden.

  3. Stellen Sie eine Verbindung mit einer Datenbank her. Siehe SQL Anywhere-Datenbankverbindungen.

Ergebnisse

Das Fenster Verbinden wird geöffnet.

Nächste Schritte

Informationen, die Sie im Fenster Verbinden eingeben, werden beibehalten, solange das Administrationstool läuft.

 Siehe auch