Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » OLE DB- und ADO-Entwicklung

 

Unterstützte OLE DB-Schnittstellen

Die OLE DB-API besteht aus einer Reihe von Schnittstellen. In der folgenden Tabelle wird die Unterstützung für jede Schnittstelle im OLE DB-Treiber von SQL Anywhere beschrieben.

Schnittstelle Verwendung Einschränkungen
IAccessor Bindungen zwischen Clientspeicher- und Datenspeicherwerten definieren DBACCESSOR_PASSBYREF nicht unterstützt. DBACCESSOR_OPTIMIZED nicht unterstützt.

IAlterIndex

IAlterTable

Tabellen, Indizes und Spalten ändern Nicht unterstützt.
IChapteredRowset Mit einer segmentierten Zeilengruppe kann auf Zeilen einer Zeilengruppe in getrennten Kapiteln zugegriffen werden. Nicht unterstützt. SQL Anywhere unterstützt keine segmentierten Zeilengruppen.
IColumnsInfo Einfache Informationen zu Spalten in einer Zeilengruppe erhalten. Unterstützt.
IColumnsRowset Informationen zu optionalen Metadatenspalten in einer Zeilengruppe und eine Zeilengruppe von Spalten-Metadaten erhalten Unterstützt.
ICommand SQL-Anweisungen ausführen. Unterstützt keinen Aufruf. ICommandProperties: GetProperties mit DBPROPSET_PROPERTIESINERROR um Eigenschaften zu finden, die nicht gesetzt werden konnten.
ICommandPersist Zustand eines Befehlsobjekts (jedoch nicht jede aktive Zeilengruppe) aufrechterhalten. Diese beständigen Befehlsobjekte können nachfolgend mit der Zeilengruppe PROCEDURES oder VIEWS nummeriert werden. Unterstützt.
ICommandPrepare Befehle vorbereiten Unterstützt.
ICommandProperties Zeilengruppeneigenschaften für von einem Befehl erstellte Zeilengruppen festlegen. Häufig verwendet, um die Schnittstellen anzugeben, welche die Zeilengruppe unterstützen sollen Unterstützt.
ICommandText SQL-Anweisungstext für ICommand festlegen Nur der SQL-Dialekt DBGUID_DEFAULT wird unterstützt.
ICommandWithParameters Parameterinformationen für einen Befehl festlegen und beziehen

Nicht für Parameter unterstützt, die als Vektoren skalarer Werte gespeichert werden

Keine Unterstützung für BLOB-Parameter

IConvertType

Unterstützt.

IDBAsynchNotify

IDBAsynchStatus

Asynchrone Verarbeitung

Client über Ereignisse in der asynchronen Verarbeitung bei der Initialisierung von Datenquellen, dem Anfüllen von Zeilengruppen, usw. informieren

Nicht unterstützt.
IDBCreateCommand Befehle aus einer Sitzung erstellen Unterstützt.
IDBCreateSession Eine Sitzung aus einem Datenquellenobjekt erstellen Unterstützt.
IDBDataSourceAdmin Datenquellenobjekte, bei denen es sich um COM-Objekte handelt, die von Clients unterstützt werden, erstellen/zerstören/ändern. Diese Schnittstelle wird nicht für die Verwaltung von Datenspeichern (Datenbanken) verwendet. Nicht unterstützt.
IDBInfo

Informationen über Schlüsselwörter suchen, die für diesen Provider eindeutig sind (d.h. Schlüsselwörter die nicht dem Standard-SQL entsprechen)

Außerdem Informationen zu Literalen, d.h. Sonderzeichen, die in textlich übereinstimmenden Abfragen verwendet werden, und andere Literal-Informationen suchen

Unterstützt.
IDBInitialize Datenquellenobjekte und Aufzähler initialisieren Unterstützt.
IDBProperties Eigenschaften für ein Datenquellenobjekt oder einen Aufzähler verwalten Unterstützt.

IDBSchemaRowset

Informationen zu Systemtabellen in einer Standardmaske (einer Zeilengruppe) beziehen. Unterstützt.

IErrorInfo

IErrorLookup

IErrorRecords

Unterstützung von ActiveX-Fehler-Objekten Unterstützt.
IGetDataSource Gibt einen Schnittstellenzeiger auf das Datenquellenobjekt einer Sitzung zurück Unterstützt.
IIndexDefinition Indizes im Datenspeicher erstellen oder löschen Nicht unterstützt.
IMultipleResults Mehrere Ergebnisse (Zeilengruppen oder Zeilenanzahlen) aus einem Befehl abrufen Unterstützt.
IOpenRowset Auf eine Datenbanktabelle mit ihrem Namen, nicht mit SQL zugreifen

Unterstützt.

Öffnen einer Tabelle mit ihrem Namen, nicht über einen GUID, wird unterstützt

IParentRowset Auf segmentierte/hierarchische Zeilengruppen zugreifen Nicht unterstützt.
IRowset Auf Zeilengruppen zugreifen Unterstützt.
IRowsetChange

Änderungen an Zeilengruppendaten zulassen, die im Datenspeicher reflektiert werden

InsertRow/SetData für BLOBs sind noch nicht implementiert.

Unterstützt.
IRowsetChapterMember Auf segmentierte/hierarchische Zeilengruppen zugreifen Nicht unterstützt.
IRowsetCurrentIndex Index für eine Zeilengruppe dynamisch ändern Nicht unterstützt.
IRowsetFind Eine Zeile innerhalb einer Zeilengruppe, die mit einem spezifischen Wert übereinstimmt, finden Nicht unterstützt.
IRowsetIdentity Zeilen-Handles vergleichen Nicht unterstützt.
IRowsetIndex Auf Datenbankindizes zugreifen Nicht unterstützt.
IRowsetInfo Informationen zu Zeilengruppeneigenschaften suchen oder das Objekt suchen, das die Zeilengruppe erstellt hat Unterstützt.
IRowsetLocate Position in Zeilen einer Zeilengruppe, unter Verwendung von Bookmarks Unterstützt.
IRowsetNotify Bietet eine COM-Callback-Schnittstelle für Zeilengruppen-Ereignisse Unterstützt.
IRowsetRefresh Den neuesten Wert für Daten beziehen, der für eine Transaktion sichtbar ist Nicht unterstützt.
IRowsetResynch Alte OLEDB 1.x-Schnittstelle, von IRowsetRefresh abgelöst. Nicht unterstützt.
IRowsetScroll Durch Zeilengruppe blättern, um Zeilendaten abzurufen Nicht unterstützt.
IRowsetUpdate Änderungen an Zeilengruppendaten verzögern, bis Update aufgerufen wurde Unterstützt.
IRowsetView Ansichten für eine vorhandene Zeilengruppe verwenden Nicht unterstützt.
ISequentialStream Eine Blob-Spalte abrufen

Nur für Lesen unterstützt

Keine Unterstützung von SetData mit dieser Schnittstelle

ISessionProperties Informationen zu Sitzungseigenschaften beziehen Unterstützt.
ISourcesRowset Eine Zeilengruppe von Datenquellenobjekten und Aufzählern beziehen Unterstützt.

ISQLErrorInfo

ISupportErrorInfo

Unterstützung von ActiveX-Fehler-Objekten Unterstützt.

ITableDefinition

ItableDefinitionWithConstraints

Tabellen mit Integritätsregeln erstellen, löschen und ändern Unterstützt.
ITransaction Transaktionen festschreiben oder abbrechen

Nicht alle Kennzeichnungen werden unterstützt.

ITransactionJoin Verteilte Transaktionen werden unterstützt

Nicht alle Kennzeichnungen werden unterstützt.

ITransactionLocal

Transaktionen für eine Sitzung werden abgewickelt

Nicht alle Kennzeichnungen werden unterstützt.

Unterstützt.
ITransactionOptions Optionen für eine Transaktion beziehen oder einstellen Unterstützt.
IviewChapter Mit Ansichten für eine vorhandene Zeilengruppe arbeiten, insbesondere um Nachbearbeitungsfilter/-sortierungen auf Zeilen anzuwenden Nicht unterstützt.
IviewFilter Inhalte einer Zeilengruppe werden auf Zeilen, welche eine Reihe von Bedinungen erfüllen, beschränkt Nicht unterstützt.
IviewRowset Inhalte einer Zeilengruppe werden beim Öffnen einer Zeilengruppe auf Zeilen, welche eine Reihe von Bedinungen erfüllen, beschränkt Nicht unterstützt.
IviewSort Sortierreihenfolge auf eine Ansicht anwenden Nicht unterstützt.