Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Ansichten » Systemansichten

 

SYSPHYSIDX-Systemansicht

Jede Zeile in der SYSPHYSIDX-Systemansicht definiert einen physischen Index in der Datenbank. Die darunterliegende Systemtabelle für diese Ansicht ist ISYSPHYSIDX.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
table_id UNSIGNED INT Die Objekt-ID der Tabelle, auf die sich der Index bezieht
phys_index_id UNSIGNED INT Eine eindeutige Nummer des physischen Indexes innerhalb seiner Tabelle
root INTEGER Kennzeichnet den Speicherort der Stammseite des physischen Indexes in der Datenbankdatei
key_value_count UNSIGNED INT Die Anzahl der unterschiedlichen Schlüsselwerte im Index
leaf_page_count UNSIGNED INT Die Anzahl der Index-Blattseiten
depth UNSIGNED SMALLINT Die Tiefe (Anzahl der Ebenen) des physischen Indexes
max_key_distance UNSIGNED INT Wird nur vom System verwendet
seq_transitions UNSIGNED INT Wird nur vom System verwendet
rand_transitions UNSIGNED INT Wird nur vom System verwendet
rand_distance UNSIGNED INT Wird nur vom System verwendet
allocation_bitmap LONG VARBIT Wird nur vom System verwendet
long_value_bitmap LONG VARBIT Wird nur vom System verwendet
 Integritätsregeln auf der darunterliegenden Systemtabelle
 Siehe auch