Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Tabellen, Ansichten und Indizes » Materialisierte Ansichten » Fortgeschrittene Aufgaben: Status und Eigenschaften von materialisierten Ansichten

 

Eigenschaften von materialisierten Ansichten

Eigenschaften von materialisierten Ansichten werden vom Optimierer zum Einschätzen verwendet, ob eine Ansicht verwendet werden soll. Die folgende Liste beschreibt die Eigenschaften einer materialisierten Ansicht, wie sie von der Systemprozedur sa_materialized_view_info zurückgegeben werden:

  • Status   Gibt an, ob die Ansicht aktiviert oder deaktiviert ist.

  • DataStatus   Zeigt den Zustand der Daten in der Ansicht an. Das sagt Ihnen beispielsweise, ob die Ansicht initialisiert oder veraltet ist. Manuelle Ansichten sind veraltet, wenn sich die Daten in den Basistabellen geändert haben, seitdem die materialisierte Ansicht zuletzt aktualisiert wurde. Sofortansichten sind nie veraltet.

  • ViewLastRefreshed   Zeigt den Zeitpunkt an, zu dem die Ansicht zuletzt aktualisiert wurde.

  • DateLastModified   Zeigt den Zeitpunkt, zu dem die Daten in einer Basistabelle zuletzt geändert wurden, falls die Ansicht veraltet ist.

  • AvailForOptimization   Zeigt an, ob die Ansicht zur Verwendung durch den Optimierer verfügbar ist.

  • RefreshType   Zeigt an, ob es sich um eine manuelle Ansicht oder um eine Sofortansicht handelt.

Eine Liste der möglichen Werte für die einzelnen Eigenschaften können Sie mithilfe der sa_materialized_view_info-Systemprozedur anzeigen.

Es gibt keine Eigenschaft, die Ihnen mitteilt, ob eine manuelle Ansicht in eine Sofortansicht geändert werden kann. Um dies zu ermitteln, verwenden Sie die Systemprozedur sa_materialized_view_can_be_immediate .

 Siehe auch