Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Tabellen, Ansichten und Indizes

 

Anzeigen von Listen mit Systemobjekten (SQL)

Verwenden Sie Sybase Central, um Informationen über Systemobjekte wie Systemtabellen, Systemansichten, gespeicherte Prozeduren und Domänen anzuzeigen. Sie führen diese Aufgabe aus, wenn die Liste der Systemobjekte in der Datenbank und ihrer Definitionen angezeigt werden soll oder wenn Sie diese Definition verwenden möchten, um andere ähnliche Objekte zu erstellen.

Voraussetzungen

Berechtigungen zum Anzeigen von Systemobjekten.

Kontext und Bemerkungen

Viele.

 Durchsuchen von Systemobjekten mit SQL
  1. Stellen Sie in Interactive SQL eine Verbindung zu einer Datenbank her.

  2. Führen Sie eine SELECT-Anweisung aus, welche aus der Systemansicht SYSOBJECT eine Liste von Objekten abfragt.

Ergebnisse

Die Liste von Systemobjekten wird in Interactive SQL angezeigt.

Nächste Schritte

Keine.

Beispiel

Die folgende SELECT-Anweisung fragt die Systemansicht SYSOBJECT ab und liefert eine Liste aller Tabellen und Ansichten, die SYS und dbo gehören. Mit der Systemansicht SYSTAB wird ein Join hergestellt, um den Objektnamen abzurufen, und ein weiterer Join mit der Systemansicht SYSUSER liefert den Namen des Eigentümers.



SELECT b.table_name "Object Name", 
      c.user_name "Owner", 
      b.object_id "ID", 
      a.object_type "Type", 
      a.status "Status"
  FROM ( SYSOBJECT a JOIN SYSTAB b 
         ON a.object_id = b.object_id ) 
  JOIN SYSUSER c
WHERE c.user_name = 'SYS' 
   OR c.user_name = 'dbo'
ORDER BY c.user_name, b.table_name;

 Siehe auch