Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Abfrage und Änderung von Daten » Joins: Daten aus mehreren Tabellen abrufen » Inner- und Outer-Joins » Transact-SQL-Outer-Joins (*= oder =*)

 

Ansichten und Transact-SQL-Outer-Joins

Wenn Sie eine Ansicht mit einem Outer-Join definieren und dann die Ansicht mit einer Qualifikation für eine Spalte aus der Nullwert-liefernden Tabelle des Outer-Joins abfragen, kann es zu unerwarteten Ergebnissen kommen. Die Abfrage gibt alle Zeilen aus der Nullwert-liefernden Tabelle zurück. Zeilen, die den Qualifikationen nicht entsprechen, zeigen NULL in den entsprechenden Spalten dieser Zeilen.

Die folgenden Regeln bestimmen, welche Typen von Aktualisierungen Sie für Spalten durch Ansichten vornehmen können, die Outer-Joins enthalten:

  • INSERT- und DELETE-Anweisungen sind für Outer-Join-Ansichten nicht erlaubt.

  • UPDATE-Anweisungen sind für Outer-Joins erlaubt. Falls die Ansicht mit der Option WITH CHECK definiert wurde, schlägt die Aktualisierung fehl, wenn eine der betroffenen Spalten in der WHERE-Klausel in einem Ausdruck erscheint, der Spalten aus mehr als einer Tabelle enthält.