Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Abfrage und Änderung von Daten » Volltextsuche » Aufgaben für die Volltextsuche

 

Ändern eines Textkonfigurationsobjekts

In Sybase Central können Administratoren Eigenschaften von Textkonfigurationsobjekten ändern, z.B. den Begriffsegmentierertyp, die Stoppliste und Optionseinstellungen.

Voraussetzungen

Sie müssen die DBA-Berechtigung besitzen oder Eigentümer des Textkonfigurationsobjekts sein.

Wenn Sie vorhaben, die Datums- und für das Textkonfigurationsobjekt Zeitformatoptionen zu ändern, müssen Sie eine Verbindung zur Datenbank herstellen und für die Optionen müssen dabei die gewünschten Werte eingestellt sein.

Kontext und Bemerkungen

Ein Textindex hängt vom Textkonfigurationsobjekt ab, das zu seiner Erstellung verwendet wurde. Sie müssen daher abhängige Textindizes entweder kürzen oder löschen. Beachten Sie außerdem Folgendes: Wenn Sie vorhaben, die für das Textkonfigurationsobjekt gespeicherten Datums- oder Zeitformatoptionen zu ändern, müssen Sie eine Verbindung zur Datenbank herstellen und für die Optionen müssen dabei die gewünschten Einstellungen festgelegt sein.

 Ändern eines Textkonfigurationsobjekts (Sybase Central)
  1. Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank mithilfe des SQL Anywhere 12-Plug-Ins her.

  2. Klicken Sie im linken Fensterausschnitt auf Textkonfigurationsobjekt .

  3. Rechtsklicken Sie auf das Textkonfigurationsobjekt und klicken Sie auf Eigenschaften.

  4. Bearbeiten Sie die Textkonfigurationsobjekt-Eigenschaften und klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Das Textkonfigurationsobjekt wird geändert.

Nächste Schritte

Keine.

 Siehe auch