Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Tabellen, Ansichten und Indizes » Indizes

 

Validieren eines Indexes

Sie können einen Index validieren, um sicherzustellen, dass jede Zeile, die in dem Index referenziert wird, in der Tabelle tatsächlich vorhanden ist. Bei Fremdschlüsselindizes wird durch eine Validierung auch gewährleistet, dass die entsprechende Zeile in der Primärtabelle vorhanden ist.

Voraussetzungen

Sie müssen die DBA-Berechtigung besitzen oder der Eigentümer der Tabelle sein, für die der Index erstellt wird.

Führen Sie Validierung nur dann aus, wenn keine Verbindungen Änderungen in der Datenbank vornehmen.

Kontext und Bemerkungen

Viele.

 Validieren eines Indexes mit Sybase Central
  1. Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank mithilfe des SQL Anywhere 12-Plug-Ins her.

  2. Doppelklicken Sie im linken Fensterausschnitt auf Indizes.

  3. Rechtsklicken Sie auf den Index und klicken Sie auf Validieren.

  4. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Eine Prüfung wird ausgeführt, um sicherzustellen, dass jede in dem Index referenzierte Zeile in der Tabelle tatsächlich vorhanden ist. Bei Fremdschlüsselindizes wird außerdem sichergestellt, dass die entsprechende Zeile in der Primärtabelle vorhanden ist.

Nächste Schritte

Keine.

 Siehe auch